Tag Kulturzentrum

Halo Architects: Sami Cultural Center in Inari (Finnland)

18-09-2013

Halo Architects: Sami Cultural Center in Inari (Finnland)

Das Kulturzentrum von Inari in Finnland ist der Ausdruck des Sámi-Volkes. Das von Halo Architects entworfene Bauwerk besitzt eine organische Form und fügt die sich voller Respekt in das Gebiet ein. Das zeitgenössische Werk passt sich dank seines strukturierten Grundrisses, der die alten Bäume berücksichtigt, und der Glasfassade mit der handwerklich hergestellten Holzverkleidung an die Landschaft an.

Open Architecture GEHUA YOUTH AND CULTURAL CENTER

26-04-2013

Open Architecture GEHUA YOUTH AND CULTURAL CENTER

Das vom Büro Open Architecture entworfene und Ende Juli 2012 eröffnete Zentrum hat zwei wichtige Preise in China gewonnen.

3XN architects: Kulturzentrum Plassen in Norwegen

09-01-2013

3XN architects: Kulturzentrum Plassen in Norwegen

Das dänische Architekturbüro 3XN hat den geladenen Wettbewerb für das neue Kulturzentrum in Molde, Norwegen, gewonnen und interpretiert die Architektur als einen urbanen Platz. Dabei werden die selben Materialien für die Verkleidung sowohl der externen Fußböden als auch der vertikalen Flächen verwendet. In dem Werk erkennt man die Kontinuität mit dem Umfeld und mit den Zeichen der neuesten Architektur.

Kuma: Asakusa Culture Tourist Information Center

03-10-2012

Kuma: Asakusa Culture Tourist Information Center

Indem er die Seele des Stadtviertels Asakusa in Tokio erneuert, gestaltet Kengo Kuma eine Turmarchitektur, die aus der Schichtung vieler Häuser in traditioneller Form realisiert zu sein scheint. Das Holz definiert die Fassaden und spielt damit auf die japanische Bautradition an, die hier in zeitgenössischer Sichtweise neu aufgelegt wird.

Deshaus: Qingpu Youth Center in Shanghai

26-09-2012

Deshaus: Qingpu Youth Center in Shanghai

Die Architektur des Youth Center von Qingpu in Shanghai kann man als maßstabsgetreues Modell eines der Stadtviertel der alten Metropole interpretieren, die in der neuen Stadtplanung im Osten der Stadt nicht mehr existieren. Aus der Betrachtung der Beziehung zwischen Alt und Neu bietet Atelier Deshaus seine Version der Stadt in einem Werk für die Jugend an.

Die Gewinner von Next Landmark - internationaler Wettbewerb von Floornature<br />

06-09-2012

Die Gewinner von Next Landmark - internationaler Wettbewerb von Floornature

Kevin Erickson und Elisa Minari sind die Gewinner der ersten Ausgabe von Next Landmark, dem internationalen Wettbewerb, der von Floornature ausgelobt wurde

Andrea Oliva: Ehemalige Wassertürme in Budrio

01-08-2012

Andrea Oliva: Ehemalige Wassertürme in Budrio

Bezogen auf das Thema der Umnutzung von nicht mehr benutzten Geländen und Gebäuden realisiert Andrea Oliva den Entwurf der ehemaligen Wassertürme und verwandelt dabei die industrielle Archäologie von Budrio (Bologna) in Gegenwartsarchitektur für die Gemeinschaft. Die alten Materialien und Formen wurden im Sinne des Zeitgeistes in einem Werk umgesetzt, das bereits das Wahrzeichen des Ortes ist.

  1. <<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 13
  15. 14
  16. 15
  17. >>

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter