Im DAM, dem Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt, sind bis zum 15. Januar die Portraits der wichtigsten internationalen Architekten zu sehen, fotografiert von Ingrid von Kruse.



Große Architekten. Fotografiert von Ingrid von Kruse
32 Architekten von Weltruhm, Namen, die einem breiten Publikum auch aus Nicht-Fachleuten bekannt sind, wie: Tadao Ando, Gottfried Böhm, Mario Botta, Santiago Calatrava, David Chipperfield, Peter Eisenman, Norman Foster, Frank O. Gehry, Meinhard von Gerkan, Zaha Hadid, Hans Hollein, Bjarke Ingels, Helmut Jahn, Rem Koolhaas, Phyllis Lambert, Daniel Libeskind, Volkwin Marg, Richard Meier, Rafael Moneo, Oscar Niemeyer, Ryue Nishizawa, Ieoh Ming Pei, Dominique Perrault, Renzo Piano, Richard Rogers, Kazuyo Sejima, Àlvaro Siza, Robert Venturi, Denise Scott Brown, Albert Speer, Oswald Mathias Ungers und Peter Zumthor sind die Hauptdarsteller der Fotoportraits von Ingrid von Kruse.

Die Schwarz-Weiß-Bilder von Ingrid von Kruse, begleitet von Fotos und Skizzen der in den Architekturbüros geschaffenen Modellen, zusammen mit kurzen Kommentaren, erzählen die Architektur unserer Zeit anhand ihrer wichtigsten Persönlichkeiten, die in ihren Büros, den Häusern oder den Baustellen der neuesten Zeit aufgenommen wurden.

(Agnese Bifulco)

Titel: Große Architekten. Fotografiert von Ingrid von Kruse
Datum: 19. November 2011 – 15. Januar 2012
Ort: DAM Deutsches Architekturmuseum Frankfurt, Deutschland
Bilder: © Ingrid von Kruse courtesy of DAM

www.dam-online.de
www.ingridvonkruse.com

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×