Tag Spanien

Pezo von Ellrichshausen: Solo House in Cretas, Spanien

02-07-2014

Pezo von Ellrichshausen: Solo House in Cretas, Spanien

Das erste Projekt für das Programm Solo Houses – das Ferienhaus nach einem Entwurf von Mauricio Pezo und Sofia von Ellrichshausen - steht in Cretas, in der Gegend von Matarraña, im Süden Kataloniens. Als Ausdruck der zeitgenössischen chilenischen Architektur kehrt dieses Werk die Ideen von Innen und Außen um und verwendet die Landschaft als räumlichen Horizont.

Otxotorena: Campus der Universität Navarra, Pamplona

04-06-2014

Otxotorena: Campus der Universität Navarra, Pamplona

Bei der neuen Anlage der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften von Pamplona benutzt der Architekt Juan M. Otxotorena eine sehr präzise Stilsprache der Fassade. Er interpretiert den Archetypen der Eingangssäulenhalle neu und verwendet dabei vertikale Elemente mit dreieckigem Querschnitt, welche die Form erleichtern. Sichtbeton, Glas und Material ergänzen die Kombination.

Besucherzentrum für Höhlenmalereien “Roca dels Moros”

24-04-2013

Besucherzentrum für Höhlenmalereien “Roca dels Moros”

Unter den Finalisten der ersten Ausgabe des von Floornature organisierten internationalen Architekturwettbewerbs “Next Landmark”, haben die Architekten Prudenci Espanol Pons und José Ángel Hidalgo Arellano das Projekt für das Besucherzentrum für Höhlenmalereien “Roca dels Moros”, in El Cogul. Katalonien, eingereicht. Bei diesem Werk, das zum Teil unterirdisch ausgeführt ist, haben Struktur und Material nur eine minimale Auswirkung auf die Landschaft.

Fernández + Abalosllopis: Kinderhort Can Feliç in Spanien

10-04-2013

Fernández + Abalosllopis: Kinderhort Can Feliç in Spanien

Die Architekten Fernández -Vivancos und Abalosllopis haben den Kinderhort Can Feliç in Benicàssim in Spanien gebaut. Die Architektur wird zum Botschafter der Werte, die sie beherbergt und schafft dabei einen Ort der Erziehung und der Gemeinsamkeit. Fünf Pavillons um einen überdachten Hof und das Grün des Gartens, das von den perspektivischen Ausschnitten eindringt. Das Werk wird von ausgesuchten Materialien ergänzt, Sichtbeton und Zierholz.

Campo Baeza: Junta de Castilla y León in Zamora

06-02-2013

Campo Baeza: Junta de Castilla y León in Zamora

Mit einem Blick auf Mies Van der Rohe hat Campo Baeza seine Glasarchitektur für die Junta de Castilla y León in Zamora, Spanien, gestaltet. Indem er das Werk in Tragwerk und Hülle zerlegt, wertet der Gestalter die Materialien anhand der architektonischen Form auf und überlässt es dem Licht, diese zu interpretieren.

Camps-Felip: Ferreries Kulturzentrum in Tortosa

16-01-2013

Camps-Felip: Ferreries Kulturzentrum in Tortosa

Unter den zahlreichen Projekten, die bei dem von Floornature organisierten internationalen Contest Next Landmark entdeckt und ausgezeichnet wurden, ist eine Nennung an die Sanierung des Markts von Ferreries gegangen, ein Stadtviertel von Tortosa in Katalonien, nach einem Entwurf der Architekten Josep Camps Povill und Olga Felip Ordis. Das alte Gebäude wurde restauriert und zu einem Kulturzentrum umfunktioniert, während ein neuer Baukörper als Verbindung mit dem davor liegenden Platz realisiert wurde.

J. D. Santos: Wassermuseum in Lanjarón

12-09-2012

J. D. Santos: Wassermuseum in Lanjarón

Die Umgestaltung eines ehemaligen Schlachthofs in Lanjarón, in Südspanien, wird zur Gelegenheit, dem Wasser als Touristenattraktion in einer Gegend mit vielen Kurorten eine Hommage zu widmen. Juan Domingo Santos hat den Entwurf für das Wassermuseum gestaltet und dabei die Industriearchitektur den Ausstellungsbedürfnissen angepasst, ohne dabei den Wert als Zeitzeugen zu verlieren, den das Originalwerk mit seinen Materialien bewahrt.

Exit: Vom Gefängnis zum Kulturzentrum von Palencia

15-08-2012

Exit: Vom Gefängnis zum Kulturzentrum von Palencia

Der High-Tech-Sprache, die die Architekten des spanischen Büros Exit auszeichnet, gelingt es, die Architektur des alten Gefängnisses von Palencia in ein wertvolles Werk der Gegenwart umzugestalten, das eine neue und wichtige Funktion für die Stadt übernehmen kann: Das ehemalige Gefängnis wird zu einem Kulturzentrum mit Auditorium und Bibliothek.

  1. <<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. >>

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×