Tag Nic Lehoux

Konkave bewehrte Ziegel für eine Fassade

11-09-2020

Konkave bewehrte Ziegel für eine Fassade

Ein mit klassischen Technologien wiederhergestellter und erweiterter Bestandsbau. Jetzt hat er eine Fassade aus Backstein und Glas

Eine Glasfassade mit lichtempfindlichen Elementen für die Springdale-Bibliothek der RDHA

04-09-2020

Eine Glasfassade mit lichtempfindlichen Elementen für die Springdale-Bibliothek der RDHA

Eine Bibliothek mit einer Glasfassade, in die lichtempfindliche technische Elemente integriert wurden

NADAAA: Das Daniels Building der Universität von Toront

04-09-2019

NADAAA: Das Daniels Building der Universität von Toront

Die Erweiterung des Knox College von One Spadina Crescent in Toronto ist eine Gelegenheit für NADAAA, im Hinblick auf Energieverträglichkeit und im Dialog mit dem Stadtviertel einen zeitgenössischen Baukörper, das Daniels Building, zu entwerfen. Das Daniels Building übersetzt den vertikalen Impuls des viktorianischen Gebäudes.

Ausstellung Renzo Piano: The Art of Making Buildings

10-09-2018

Ausstellung Renzo Piano: The Art of Making Buildings

Anlässlich ihres 250-jährigen Bestehens präsentiert die Royal Academy of Arts seit dem 15. September eine große Ausstellung über den Architekten Renzo Piano und die Projekte des von ihm gegründeten RPBW-Studios. Es ist die erste vollständige Ausstellung, die dem italienischen Architekten seit 1989 in London gewidmet ist.

West 57th Street der neue Courtscraper von BIG Bjarke Ingels Group

05-09-2018

West 57th Street der neue Courtscraper von BIG Bjarke Ingels Group

West 57th Street ist der Name des ikonischen Gebäudes im neuen Manhattan, wo das Gebaute dem Grün Platz macht und die Architektur umweltfreundlich ist. Entworfen von der BIG Bjarke Ingels Group, ist das Bauwerk West 57th Street bereits als Courtcraper bekannt.

AIA zeichnet die besten Bildungsarchitekturen aus

24-04-2018

AIA zeichnet die besten Bildungsarchitekturen aus

Vom Kindergarten bis zur Hochschule: die besten Bildungsbauten wurden von der Kommission für Bildungsarchitektur des American Institute of Architects (AIA) für die erste Ausgabe des Education Facility Design Award ausgewählt.

Larsen und Eliasson: Auditorium in Reykjavik

10-11-2011

Larsen und Eliasson: Auditorium in Reykjavik

An den Nordlichtern und der beeindruckenden isländischen Landschaft inspiriert, steht die Harpa Konzerthalle und Kongresszentrum Reykjavik an der Grenze zwischen Festland und Meer. Mit seinen spektakulären Fassaden, die von Henning Larsen Architects und Olafur Eliasson gestaltet wurden, erhebt sich das Gebäude wie eine große Lichtskulptur, die das Hafengebiet neu qualifiziert und es mit dem Zentrum des städtischen Lebens verbindet.

  1. <<
  2. 1
  3. 2
  4. >>

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter