13-10-2017

SpazioFMG Ausstellung Ares Arquitectos, B+R Arquitectos & Lombardini22

B+R Arquitectos, Lombardini22, Ares Arquitectos,

Mailand,

Messen, Einkaufszentren, Geschaft,

SpazioFMGperl'Architettura, Matimex, Versitalia,

Die Galerie und Showroom von Iris ceramica und FMG Fabbrica Marmi e Graniti lädt zur Entdeckung der Einkaufszentren der Gegenwart ein anhand der Projekte von drei wichtigen Architekturbüros: Ares Arquitectos (Mexiko), B+R Arquitectos (Spanien) und Lombardini22 (Italien).



SpazioFMG Ausstellung Ares Arquitectos, B+R Arquitectos & Lombardini22

“Ares Arquitectos, B+R Arquitectos & Lombardini22, Gli spazi del retail contemporaneo, in Messico, Spagna e Italia&rdquo ;(Retail Spaces der Gegenwart in Mexiko, Spanien und Italien)ist der Titel der Ausstellung, die am 18. Oktober im SpazioFMGperl'Architettura eröffnet wird. Ein Termin, der sich im Rahmen der vorhergehenden Ausstellungen HACER CIUDAD (2015) und LANDA ARQUITECTOS & PIUARCH (2016) bewegt um die Forschung bezüglich der zeitgenössischen mexikanischen Architektur fortzusetzen, die von der Mailänder Galerie von Iris ceramica und FMG Fabbrica Marmi e Graniti begonnen wurde.

Die Gestaltung von Shopping Malls, den großen Einkaufszentren, die sich - wie Luca Molinari, wissenschaftlicher Leiter von SpazioFMG betont hat - auch "in Plattformen des Lebens und der Gemeinsamkeit für die diese bevölkernden Gemeinschaften verwandeln können” ist das zentrale Thema der Ausstellung. Von jedem der drei Architekturbüros Ares Arquitectos (Guadalajara - Mexiko), B+R Arquitectos (Madrid - Spanien) und Lombardini22 (Mailand – Italien) wurden fünf Werke ausgewählt, die anhand von Fotografien, Render, Zeichnungen, Modellen und Originalskizzen einen Vergleich über die Analogien ermöglichen und besondere ästhetische, räumliche und soziokulturelle Aspekte zeigen.

Das von Iris ceramica und FMG Fabbrica Marmi e Graniti organisierte Event wurde in Zusammenarbeit mit Matimex und Versitalia realisiert, mit der Teilnahme von Italmex und der Schirmherrschaft des mexikanischen Konsulats in Mailand. Anlässlich der Ausstellung wird ebenfalls am 18. Oktober um 10:30 Uhr im Instituto Cervantes von Mailand, dem spanischen Kulturinstitut, eine Diskussion moderiert von Luca Molinari, außerordentlicher Professor für Geschichte und Theorie der Gegenwartsarchitektur an der Universität von Kampanien “Luigi Vanvitelli”, stattfinden, an der auch Carlo Ezechieli, wissenschaftlicher Leiter von IoArch sowie die Büros Ares Arquitectos, B+R Arquitectos  und Lombardini22 teilnehmen.

(Agnese Bifulco)

Titel: Ares Arquitectos, B+R Arquitectos & Lombardini22
Gli Spazi del Retail Contemporaneo in Messico, Spagna e Italia


Kuratoren: Luca Molinari, Alessandro Benetti in Zusammenarbeit mit Federica Rasenti. Ein Dankeschön an Luisa Parisi.
Datum: 18. Oktober – 27. Oktober 2017 -  Donnerstag-Freitag: 16.00-19.30 mit Führung durch die Redaktion von floornature.com
oder nach Terminvereinbarung für Gruppen von mindestens 5 Personen mit Anfrage an: paolo@floornature.com

Eröffnung: 18. Oktober 2017 18.30 Uhr – Sie können sich für das Event mit dem folgenden Link akkreditieren - Eventbrite.
Ort: SpazioFMGperl'Architettura, via Bergognone 27 – Mailand, Italien
www.spaziofmg.com

Round Table: 18. Oktober 2017 10.30 Uhr
Istituto Cervantes - via Dante 12, Mailand


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×