01-12-2015

Alberto Campo Baeza gewinnt den BigMat International Architecture Award

Alberto Campo Baeza,

Lissabon, Belgien,

Universitat, Ville, Landschaft, Sport & Wellness, Unternehmen, Wolkenkratzer, Buros,

gleichzeitig,

Award,

Der Architekt Alberto Campo Baeza hat die zweite Ausgabe des BigMat 15 International Architecture Award mit dem Projekt für die neuen Büros der Regierung von Kastilien und Leòn in Zamora, Spanien, gewonnen. Der Sieger der ersten Ausgabe des Preises im Jahr 2013 war das Büro Xaveer De Geyter Architects (XDGA) mit dem Elishout Kitchen Tower Campus COOVI.



Alberto Campo Baeza gewinnt den BigMat International Architecture Award

Der Preis BigMat International wird von der gleichnamigen Firmengruppe organisiert. Es handelt sich um einen Geldpreis, der hochwertigen Architekturen vorbehalten ist, die einen wichtigen Beitrag zur Architekturkultur der Gegenwart geleistet haben. Der Preis geht an Werke von Architekten, die in den sechs am Preis teilnehmenden Ländern wohnhaft sind (Belgien, Tschechien, Frankreich, Italien, Portugal und Spanien) und auch in diesen Ländern realisiert wurden. Am 20. November hat die Preisverleihung in Berlin stattgefunden und als Gewinner der Ausgabe 2015 wurde der spanische Architekt Alberto Campo Baeza mit dem Projekt der neuen Büros der Regierung von Kastilien und Leòn in Zamora in Spanien ausgezeichnet, ein Projekt in Zusammenarbeit mit den Architekten Pablo Fernández Lorenzo, Pablo Redondo, Alfonso González Gaisán und Francisco Blanco Velasco.
Die Jury hat betont, wie der Architekt Campo Baeza und seine Mitarbeiter ein zeitgenössisches Bauwerk realisiert haben, das dabei den Bestand respektiert.
Für die Ausgabe 2915 der BigMat Preise wurden 750 Projekte eingereicht. Nach einer ersten Auswahl von 100 wurden dann 3 Projekte für jedes teilnehmende Land ausgesucht, unter denen das Preisgericht dann die 6 Sieger bestimmt hat – einen pro Land – und eine Sondernennung für Junge Architekten BigMat.

Hier das Verzeichnis der siegreichen Projekte:
BigMat ’15 International Architecture Award Grand Prize: Office building in Zamora, Spanien, Campo Baeza Architecture Studio.

BigMat’15 National Prize für die verschiedenen Länder:
KAU Gymnasium in Court Saint Étienne, Belgien, URA Architects.
Facilities for a Biotope in Honětice, Tschechien, Prokš Přikryl Architekti.
The Ring of Remembrance in Notre-Dame de Lorette, Frankreich, Agence d’Architecture Philippe Prost.
La Pedevilla Pliscia 13 in Marebbe, Italien, Pedevilla Architects
Casa Da Severa in Lissabon, Portugal José Adrião Arquitectos.

BigMat’15 Special Mention for Young Architects: Dialogue between Matter and Landscape in Nozay, Frankreich von A+ Samuel Delmas Architectes Urbanistes.

(Agnese Bifulco)

Images Office building in Zamora Campo Baeza Architecture Studio © Javier Callejas

http://www.bmiaa.com/
http://architectureaward.bigmat.com/
http://www.campobaeza.com/


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter