Tag Lissabon

Bak Gordon Arquitectos: Vergängliche Architektur für das Centro Cultural de Belém in Lissabon

16-08-2021

Bak Gordon Arquitectos: Vergängliche Architektur für das Centro Cultural de Belém in Lissabon

Bak Gordon Arquitectos wurde eingeladen, eine ephemere, modulare Architektur aus Kork für eine Initiative zu entwerfen, die das Centro Cultural de Belém zusammen mit Corticeira Amorim jeden Sommer in der Stadt Lissabon anbietet. Bei dem Projekt handelt es sich um ein Open-Air-Auditorium aus Kork, das die Hälfte der Fläche des Platzes im Centro Cultural de Belém bedeckt und dessen Orographie folgt. Hierbei wurden sogar die Angaben zu den Sitzabständen, die zur Einhaltung der in Pandemiezeiten geltenden Gesundheitsvorschriften notwendig sind, in ein Gestaltungselement umgewandelt.

Die Finalisten des World Building of the Year und des Landscape of the Year 2021

26-07-2021

Die Finalisten des World Building of the Year und des Landscape of the Year 2021

Die Shortlist der Finalisten für die begehrten Preise World Building of the Year 2021 und Landscape of the Year 2021, die im Rahmen des World Architecture Festivals vom 1. bis 3. Dezember 2021 in Lissabon unter dem Titel "Resetting the City: Greening, Health and Urbanism" verliehen werden, wurde bekannt gegeben. Im Wettbewerb stehen Architekturen und Landschaften, die in den letzten zwei Jahren auf der ganzen Welt entstanden sind. Ausgewählt wurden unter anderem Arbeiten von B.I.G. Architecture, Zaha Hadid Architects, Foster + Partners, Rafael Viñoly Architects, Grimshaw Architects und Skidmore, Owings & Merrill (SOM).

Bureau: Dodged House, Haus eines Architekten in Lissabon

16-06-2021

Bureau: Dodged House, Haus eines Architekten in Lissabon

Auf der Suche nach einer portugiesischen Essenz in Kombination mit dem Modernismus entwarf Daniel Zamarbide vom Studio Bureau das Haus Dodged für seine Familie, eine Renovierung eines 4-stöckigen Wohnhauses im Stadtteil Mouraria in Lissabon.

Aurora Arquitectos: Residenz in rua Bartolomeu Dias, Lissabon

16-10-2020

Aurora Arquitectos: Residenz in rua Bartolomeu Dias, Lissabon

Die von Aurora Arquitectos entworfene Residenz auf der Rua Bartolomeu Dias in Lissabon zeigt, dass heutzutage trotz der Gentrifizierung der Stadt die private Initiative ihre Wohnbedürfnisse lösen und einen bedeutenden Beitrag zur Stadterneuerung leisten kann.

Bak Gordon: Haus in rua Costa do Castelo, Lissabon

09-09-2020

Bak Gordon: Haus in rua Costa do Castelo, Lissabon

Das Haus an der Rua Costa do Castelo in Lissabon, das fest an seinem Standort, dem Hügel unterhalb des Castelo de São Jorge, verwurzelt ist, ist eine der interessantesten Wohnbauten von Ricardo Bak Gordon. Das Projekt des portugiesischen Architekten kombiniert zwei Gebäudetypen, Wohnung und Stadtvilla.

Liberdade 40 von Contacto Atlântico: Erneuerung entsprechend der lokalen Tradition

28-08-2020

Liberdade 40 von Contacto Atlântico: Erneuerung entsprechend der lokalen Tradition

Contacto Atlântico, ein portugiesisches Architekturbüro mit Sitz in Estoril, hat ein zwölfstöckiges Gebäude an Lissabons berühmter Avenida da Liberdade renoviert. Das Gebäude, das damals Büroräume enthielt und vollständig verglast war, ist heute Liberdade 40, eine luxuriöse Eigentumswohnanlage mit siebzehn Wohnungen unterschiedlicher Größe, die von Contacto Atlântico mit Blick auf null Kilometer, passive Belüftung und "portugiesischen Charakter" umgestaltet wurde.

Die Architektur-Triennale von Lissabon vergibt den Lifetime Achievement Award an Denise Scott Brown<br />

16-08-2019

Die Architektur-Triennale von Lissabon vergibt den Lifetime Achievement Award an Denise Scott Brown

Die Jury der Architektur-Triennale von Lissabon vergibt den Lifetime Achievement Award an die Architektin Denise Scott Brown und gibt auch die Liste der Finalisten der Début and Universities Awards bekannt. Die fünfte Ausgabe der Triennale, kuratiert vom Architekten und Theoretiker Eric Lapierre, findet vom 3. Oktober bis 2. Dezember 2019 in der portugiesischen Hauptstadt statt.

Mostra Álvaro Siza Viagem Sem Programa Lissabon

08-06-2018

Mostra Álvaro Siza Viagem Sem Programa Lissabon

Die von Raul Betti und Greta Ruffino im Atelier Aires Mateus in Lissabon kuratierte Ausstellung über den Meister der Architektur, Álvaro Siza, wurde bis zum 18. Juni verlängert. Die Ausstellung, die der intimsten und privatsten Seite des berühmten Architekten gewidmet ist, wurde im Sommer 2017 im FAB Fiandre Architekturbüro Castellarano präsentiert.

  1. <<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. >>
×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter