Tag Landschaft

atelierpng saniert das Fort L'Écluse in Léaz

03-08-2020

atelierpng saniert das Fort L'Écluse in Léaz

Das Fort L'Écluse in Léaz wurde nach dem Entwurf des Büros atelierpng renoviert. Ein Projekt, das in perfekter Harmonie mit dem historischen Gedächtnis dieser Militärarchitektur und der Landschaft entwickelt wurde. Das Fort hat im Laufe der Zeit beträchtliche Veränderungen erfahren, es wurde zerstört, wieder aufgebaut, erweitert, verschiedenen Nutzungen zugeführt. Heute, renoviert, ist es eine wichtige Touristenattraktion inmitten einer wunderschönen Natur und Landschaft.

Ausstellung im Aedes Architecture Forum: Arctic Nordic Alpine – Im Dialog mit der Landschaft. Snøhetta

06-07-2020

Ausstellung im Aedes Architecture Forum: Arctic Nordic Alpine – Im Dialog mit der Landschaft. Snøhetta

Vom 4. Juli bis zum 20. August zeigt das Aedes-Architekturforum in Berlin die Ausstellung: Arctic Nordic Alpine, die sich Architekturen widmet, die in ungewöhnlichen Kontexten realisiert wurden. Einige bahnbrechende Projekte von Snøhetta, wie das Svart-Hotel am Fuße des Gletschers Svartisen, das Besucherzentrum des Arctic World Archive auf der Insel Svalbard, das Restaurant Under in Lindesnes oder die neue Schutzhütte Tungestølen in Luster, sind Beispiele dafür, wie Architektur aktiv dazu beitragen kann, die Auswirkungen des Klimawandels zu mildern und eine nachhaltigere Nutzung der Natur zu fördern, indem sie Lösungen im Dialog mit der Landschaft umsetzt.

Labirinto della Masone Gespräche über Grün, Landschaft... und Architektur

02-07-2020

Labirinto della Masone Gespräche über Grün, Landschaft... und Architektur

Im Labyrinth “della Masone” in Fontanellato, Parma, beginnen die Treffen, die dem Grün, den Gärten und der Landschaft gewidmet sind, von neuem. Das Programm hat einige Variationen erfahren, und es wurden neue Treffen aufgenommen, bei denen auch die Architektur eine führende Rolle spielt. Die behandelten Themen bieten neue Denkanstöße, um die Bedeutung von Grün in Städten und an Arbeitsplätzen hervorzuheben.

Zaha Hadid Architects Niederhafen River Promenade Hamburg<br />

30-08-2019

Zaha Hadid Architects Niederhafen River Promenade Hamburg

Zaha Hadid Architects hat die neue Hochwasserschutzanlage in Hamburg entworfen. Ein neuer städtebaulicher Meilenstein, ein wichtiges Zeichen für das Gestaltungsbild der Stadt. Eine 625 m lange Promenade mit einer wichtigen Funktion zur Modernisierung und Stärkung des Systems, das Hamburg vor den Sturmfluten der Elbe schützt.

  1. <<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. >>

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter