03-11-2017

SpazioFMG Ausstellung TU Delft + MVRDV The Why Factory

The Why Factory, MVRDV,

Frans Parthesius,

Mailand,

Messen,

SpazioFMGperl'Architettura,

Ab dem 8. November beherbergt die Mailänder Galerie von Iris Ceramica und FMG Fabbrica Marmi e Graniti eine Ausstellung zu den Untersuchungen von The Why Factory, dem Forschungslabor, das aus der Zusammenarbeit zwischen dem Büro MVRDV und der Architekturfakultät der TH Delft entstanden ist.



SpazioFMG Ausstellung TU Delft + MVRDV The Why Factory

SpazioFMGperl'Architettura, die Galerie und Ausstellungsraum der MarkenIris Ceramica und FMG Fabbrica Marmi e Graniti von Iris Ceramica Group, eröffnet am 8. November die Ausstellung: The Why Factory / Research, Education and Public Engagement / TU Delft + MVRDV”, die The Why Factory gewidmet ist, dem Forschungslabor, das aus der Zusammenarbeit zwischen MVRDV und der Architekturfakultät der TH Delft entstanden ist.
Die Ausstellung zeigt einen Teil der Produktion von zehn Jahren Forschungsarbeiten unter der Leitung des Architekten Winy Maas, eines der Gründer des Architekturbüros MVRDV anhand von Projekten und Visionen bezüglich der Städte der Zukunft.

Die “visionären” Arbeiten, die von Studenten und Forschern ausgeführt wurden, sind das Resultat der Kombination von Wissenschaft und Phantasie mit einem humanistischen Ansatz an die Probleme der Gegenwartsstädte, die auch in der letzten Ausgabe der Dutch Design Week zu sehen waren, die eben vonWiny Maas mit The Why Factory kuratiert wurde. Die Aufforderung an die Gestalter und an alle, die mit dem Bau der Städte beauftragt sind, ist es “wieder im großen Stil zu denken und dabei kollektiven Wünschen zu folgen anstatt individuelle Träume zu pflegen”. The Why Factory möchte nämlich den Studenten das Träumen beibringen und “diese mit den Mitteln und mit den Fähigkeiten ausstatten, die notwendig sind, um zum Einen im großen Stil zu träumen und um dann einen radikalen Wandel auszulösen” denn “eine Phantasie im kreativen Geist des Gestalters könnte eines Tages Wirklichkeit werden”.

Anlässlich der Ausstellung wird Winy Maas dem Publikum von SpazioFMG das zehnte und neueste Buch von The Why Factory vorstellen, “Copy Paste – The Badass Architectural Copy Guide”. Vor der Eröffnung gibt es eine Konferenz: What’s Next? The Why Factory. Research, Education and Public Engagement, am Polytechnikum Mailand (15.30 Uhr, Aula Rogers, via Ampère 2, Mailand).

(Agnese Bifulco)

Titel: The Why Factory / Research, Education and Public Engagement / TU Delft + MVRDV
Kuratoren: Winy Maas und Javier Arpa mit Claudia Mainardi - www.thewhyfactory.com www.mvrdv.com
Mailänder Ausgabe in Zusammenarbeit mit Luca Molinari und Alessandro Benetti.
Design: Javier Arpa, Claudia Mainardi, mit Alessandro Benetti, Federica Rasenti.
Produktion: Javier Arpa, Claudia Mainardi, Adrien Ravon, Lex te Loo, Chun Hoi Hu mit Alessandro Benetti, Federica Rasenti.

Datum: 8. November – 1. Dezember 2017
Donnerstag-Freitagì: 16.00-19.30 mit Führung durch die Redaktion von floornature.com oder nach Terminvereinbarung für Gruppen von mindestens 5 Personen. Bitte wenden Sie sich an: paolo@floornature.com
Eröffnung: 8. November 19:30 Uhr. Es ist die Registrierung für das Event unter folgendem Link möglich - Eventbrite.
Ort: SpazioFMGperl'Architettura, via Bergognone 27 – Mailand Italien

www.spaziofmg.com


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter