Tag Rio De Janeiro

Fernanda Marques Arquitetos Associados Laranjeiras Residence Paraty Rio de Janeiro

24-11-2021

Fernanda Marques Arquitetos Associados Laranjeiras Residence Paraty Rio de Janeiro

An der Südküste von Rio de Janeiro, an einem der Orte, an denen die Natur ihre ganze Schönheit offenbart, hat die brasilianische Architektin Fernanda Marques ein Haus am Strand entworfen, das ihr "Rückzugsort" geworden ist. Laranjeiras, der Name des Hauses, ist von der üppigen Natur inspiriert, die es umgibt. Es handelt sich um eine Konstruktion mit einem Kern aus Baustahl, der mit einer schützenden Holzhülle überzogen ist, mit großen transparenten Fenstern, die den Innen- und Außenbereich physisch trennen, aber auch visuell miteinander verbinden.

<strong>CARLA JUAÇABA</strong>

11-05-2021

CARLA JUAÇABA

Carla Juaçaba ist eine Architektin, die darauf abzielt, die partizipatorische Vorstellungskraft ihres Publikums zu provozieren und zu nähren, durch eine reiche Synthese von Provokationen, die sich in der Wesentlichkeit ihrer Interventionen ausdrückt. Das Konzept, das ihr Design beseelt, entspringt der Überzeugung, dass Unvollständigkeit eine unerschöpfliche Inspirationsquelle bietet, der es gelingt, sich ständig zu erneuern, und dass das Abstrakte hilft, das Unsichtbare sichtbar zu machen.  

Reinach Mendonça Associated Architects neuer Eingang und Gesellschaftsraum Laranjeiras Condominium Rio de Janeiro

07-05-2021

Reinach Mendonça Associated Architects neuer Eingang und Gesellschaftsraum Laranjeiras Condominium Rio de Janeiro

In Paraty, an der Küste von Rio de Janeiro in Brasilien, ist das Projekt von Reinach Mendonça Arquitetos Associados fertiggestellt worden. Die Architekten entwarfen einen neuen Eingang und neue Sozialräume für das Laranjeiras Condominium und ersetzten damit die bisherigen Strukturen, die für die Bedürfnisse der Nutzer der Wohnanlage nicht mehr geeignet waren.

Reinach Mendonça Arquitetos Associados Büros mit Blick auf den Zuckerhut Rio de Janeiro

24-03-2020

Reinach Mendonça Arquitetos Associados Büros mit Blick auf den Zuckerhut Rio de Janeiro

Den herrlichen Blick auf den Zuckerhut, der berühmte Berg und Wahrzeichen von Rio de Janeiro, zu bewundern, ist die Leitidee des kürzlich fertiggestellten und vom Büro Reinach Mendonça Arquitetos Associados realisierten Innenausbauprojekts. Die Architekten haben die Renovierung und Sanierung eines in den 70er Jahren erbauten Geschäftszentrums ohne besondere architektonische Eigenschaften im Stadtteil Botafogo Beach im Süden der Stadt durchgeführt.

RB12 von Triptyque und die Sanierung von Rio de Janeiro

28-09-2016

RB12 von Triptyque und die Sanierung von Rio de Janeiro

Stadterneuerung und Retrofit Green – das sind die Themen im Mittelpunkt des Projekts RB12 von Triptyque in Rio de Janeiro. Die Architektur von Triptyque für die Büros RB12 in der Avenida Rio Branco gehört zu den Maßnahmen des Projekts “Porto Maravilha”, welches die Stadt Rio angesichts der Olympischen Spiele 2016 gestartet hat.

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter