Tag Krankenhauser

Die neue integrierte Tagesstätte in Nembro trägt die Handschrift von Remo Capitanio

24-09-2021

Die neue integrierte Tagesstätte in Nembro trägt die Handschrift von Remo Capitanio

Der Architekt Remo Capitanio hat in Zusammenarbeit mit Joi Donati und Alice Bottelli die Erweiterung der integrierten Tagesstätte in Nembro in der Provinz Bergamo, Italien, entworfen. Die Einrichtung für betreutes Wohnen ist ein zeitgenössisches architektonisches Projekt, bei dem nicht nur die Qualität der Räume und die Unterbringung im Mittelpunkt stehen, sondern auch der historische Kontext. Aus diesem Grund wurden traditionelle Materialien verwendet, um einen Dialog mit der nahe gelegenen Kirche San Nicola herzustellen. Die Tagesstätte Nembro ist ein Projekt, das einen unverzichtbaren Beitrag zur Gesundheit und zum Wohlergehen in einem der von der Covid-19-Pandemie schwer betroffenen Orte Italiens leisten kann.

Arbau: Sanierung des Centro Soranzo, Forte Rossarol, Venedig

10-09-2021

Arbau: Sanierung des Centro Soranzo, Forte Rossarol, Venedig

In der Überzeugung, dass die Qualität des Raums Teil des Heilungsprozesses ist, hat das Studio Arbau das Centro Soranzo, eine Einrichtung des sozialen Gesundheitswesens in Forte Rossarol in der Nähe von Venedig, saniert und umgestaltet. Das Projekt wurde 2013 gestartet und wertet einen ehemaligen Militärkomplex auf.

Mikroperforierte Aluminium-Doppelhautfassade für Casa Verde von LDA.iMDA

06-08-2021

Mikroperforierte Aluminium-Doppelhautfassade für Casa Verde von LDA.iMDA

Ein Gebäude, das auf Leichtigkeit ausgelegt ist, mit dem spezifischen Ziel, die Stabilität des Hügels, auf dem es gebaut ist, zu erhalten.

16 Projekte für den RIBA International Awards for Excellence 2021

28-07-2021

16 Projekte für den RIBA International Awards for Excellence 2021

Ein großes Museum für moderne Kunst in Shanghai und ein neues Eingangsgebäude für die Berliner Museumsinsel, eine Brücke und ein Radweg im Herzen Kopenhagens, ein Haus für Künstler in Sri Lanka und ein neues Krankenhaus, das die heilende Kraft der Natur betont: Dies sind nur einige der sechzehn Architekturwerke, die für die RIBA International Awards for Excellence 2021 ausgewählt wurden, die großen, alle zwei Jahre vergebenen Auszeichnungen des Royal Institute of British Architects. Aus diesen Projekten wird im November der Gewinner des RIBA International Prize 2021 ausgewählt.

JKMM: Nova Hospital in Jyväskylä, Stadt der Gesundheit

07-07-2021

JKMM: Nova Hospital in Jyväskylä, Stadt der Gesundheit

Mit dem Ziel, den Patienten in den Mittelpunkt zu stellen, entwirft JKMM das Nova Hospital in Jyväskylä auf der Grundlage eines neuen Modells der Gesundheitsumgebung und eines neuen Grundrisses. Ein großes Atrium empfängt Notfälle und ermöglicht den Zugang zu allen Abteilungen. Der Krankenhausaufenthalt ist von dem Konzept des Hotels inspiriert.

Renzo Piano entwirft ein Kinderhospiz in den Baumwipfeln

21-05-2021

Renzo Piano entwirft ein Kinderhospiz in den Baumwipfeln

Ein Baumhaus, in dem man umgeben von der Magie und der natürlichen Schönheit eines Waldes Erleichterung finden kann: Das ist das Konzept des Kinderhospizes, das der Architekt Renzo Piano und sein Studio RPBW für die Fondazione Hospice MariaTeresa Chiantore Seràgnoli Onlus entworfen haben. Der Komplex wird derzeit in Bologna, neben dem Krankenhaus Bellaria, gebaut. Es wird im Jahr 2022 fertig sein und das regionale Referenzzentrum für die Bereitstellung von pädiatrischen Palliativpflegeleistungen in der Region Emilia Romagna werden.

De Kovel Architecten & Studio AAAN: Hospice de Liefde, Rotterdam

07-04-2021

De Kovel Architecten & Studio AAAN: Hospice de Liefde, Rotterdam

De Kapel, der denkmalgeschützte Komplex in Rotterdam, ist zum Sitz des Hospice de Liefde geworden, einem Zentrum für die Pflege von unheilbar kranken Patienten. Im Auftrag der Stichting Volkskracht Historische Monumente haben De Kovel und Studio AAAN das Bauernhaus aus dem 18. Jahrhundert renoviert und erweitert.

Vaillo+Irigaray: Erweiterung eines psychiatrischen Zentrums, Pamplona

02-04-2021

Vaillo+Irigaray: Erweiterung eines psychiatrischen Zentrums, Pamplona

Der für das 19. Jahrhunderte typische Krankenhausgrundriss des Psychiatriezentrums San Francisco Javier in Pamplona findet in der Renovierung und Erweiterung durch Vaillo+Irigaray eine neue architektonische Einheit. Unter Beibehaltung des Maßstabs und der formalen Linien erneuert Vaillo+Irigaray die Strukturen durch die Kombination von Beton und Glas.

El Equipo Mazzanti: Ausbau der Santa Fe Foundation, Bogotà

11-12-2020

El Equipo Mazzanti: Ausbau der Santa Fe Foundation, Bogotà

Mit der Santa Fe Foundation in Bogota schlägt El Equipo Mazzanti eine neue Beziehung zwischen Innen und Außen im Krankenhausumfeld vor. Die als flexibler Mantel behandelte Ziegelmauer lässt die Stadt, die Vegetation und das Licht, in die Krankenhauszimmer und in die Räume für Familienmitglieder eindringen.

  1. <<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. >>

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter