Tag Iwan Baan

Eröffnung des Projekts

12-12-2022

Eröffnung des Projekts "Sydney Modern" von SANAA, neue Räume in der Art Gallery of New South Wales

Am 3. Dezember 2022 wurden die neuen Räumlichkeiten der Art Gallery of New South Wales, die vom Studio SANAA entworfen wurden, eingeweiht. Sydney Modern Project, so heißt das Erweiterungs- und Renovierungsprogramm, das die Kunstgalerie in einen Kunstmuseumscampus verwandelt hat, der Verbindungen zwischen Kunst, Architektur und Landschaft schafft, ohne dabei die Nachhaltigkeit zu vergessen.

Landschaft zeichnen Olafur Eliasson, Simone Fattal und Ernesto Neto in Katar

03-11-2022

Landschaft zeichnen Olafur Eliasson, Simone Fattal und Ernesto Neto in Katar

Das Qatar Museum präsentierte die von den Künstlern Olafur Eliasson, Simone Fattal und Ernesto Neto geschaffenen ortsspezifischen Installationen als Teil des Kulturprogramms, mit dem öffentliche Plätze in Katar in Freilichtmuseen verwandelt werden sollen, auch im Hinblick auf die Fußballweltmeisterschaft 2022 in Katar.

Ein Kunstmuseum unter freiem Himmel für die FIFA Qatar 2022

31-08-2022

Ein Kunstmuseum unter freiem Himmel für die FIFA Qatar 2022

Katar bereitet sich auf die Ausrichtung der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2022 vor – unter anderem, indem es seine öffentlichen Plätze in Freiluft-Kunstmuseen mit Installationen internationaler, regionaler und katarischer Künstler verwandelt: Jeff Koons, Ugo Rondinone, KAWS, Rashid Johnson, Yayoi Kusama, Katharina Fritsch, Peter Fischli & David Weiss, Suki Seokyeong Kang, Shilpa Gupta, Shezad Dawood, Shua'a Ali, Faraj Daham, Shouq Al Mana und Salman Al Malek.

ELASTICOFarm Wohn- und Geschäftshaus in Lido di Jesolo

11-04-2022

ELASTICOFarm Wohn- und Geschäftshaus in Lido di Jesolo

Das von ELASTICOFarm in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro bplan errichtete Gebäude „Le bâtiment descendant l’escalier“ ist nicht nur ein Wohn- und Geschäftshaus. Diese Architektur ermöglicht es auch, die Potentialitäten eines Ortes wiederzuentdecken und ihm seine Identität zurückzugeben, selbst in einem Kontext, dem es an urbaner Qualität mangelt.

Ausstellung von Tatiana Bilbao Estudio im Architekturzentrum Wien

19-08-2021

Ausstellung von Tatiana Bilbao Estudio im Architekturzentrum Wien

Die dem Tatiana Bilbao Estudio gewidmete Ausstellung wurde am 18. August im Architekturzentrum Wien eröffnet. Zum ersten Mal werden die wichtigsten Projekte des mexikanischen Ateliers in Österreich ausgestellt, begleitet von wunderschönen Fotografien und einer „Wunderkammer" mit Proben der verwendeten Rohstoffe, Arbeitsmodellen und Skizzen. Auf diese Weise kann das Publikum den Designansatz und die Architekturvision von Tatiana Bilbao und ihrem Atelier entdecken.

Serpentine Pavilion 2021 entworfen von Counterspace eröffnet

14-06-2021

Serpentine Pavilion 2021 entworfen von Counterspace eröffnet

In London wurden am 19. Mai die Serpentine Galleries wiedereröffnet und am 11. Juni wurde der Serpentine Pavilion 2021, entworfen von Counterspace, dem Architekturbüro unter der Leitung von Sumayya Vally, eingeweiht. Es ist der 20. Pavillon der berühmten Galerie, und für diese Ausgabe erstreckt er sich über die Stadt durch vier Installationen, die sich in verschiedenen Bereichen befinden und als vier Fragmente des Pavillons erkennbar sind.

BIG Bjarke Ingels Group Musée Atelier Audemars Piguet Le Brassus

10-12-2020

BIG Bjarke Ingels Group Musée Atelier Audemars Piguet Le Brassus

Die eindrucksvollen Fotografien von Iwan Baan geben ein wunderschönes Bild des Musée Atelier Audemars Piguet in Le Brassus, im Herzen des schneebedeckten Vallée de Joux, wieder. Das Museum wurde im Juni 2020 eröffnet und vom Architekten Bjarke Ingels und seinem Studio BIG als Erweiterung des historischen Hauptsitzes des berühmten Schweizer Armbanduhrenherstellers Audemars Piguet entworfen.

<strong>ONSTAGE: INTERVIEW MIT JING LIU, SO-IL</strong>

17-11-2020

ONSTAGE: INTERVIEW MIT JING LIU, SO-IL

&ldquoDie Griechen hatten zwei verschiedene Wörter, die Leben bzw. Existenz bedeuteten. Leben besteht darin, sich in der Welt zu bewegen, in der Welt zu sein und in der Welt zu existieren. Existenz ist die Form, die das Leben angesichts der äußeren, politischen, traditionellen und kulturellen Bedingungen usw. annimmt. Ich interessiere mich überhaupt nicht für das Leben, ich interessiere mich für die Existenz... Als Designer, als Architekt und auch als Intellektueller mache ich diese Arbeit: darüber nachzudenken, was Existenz sein kann, was sie sein wird oder gewesen ist", —Ettore Sottsass

  1. <<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. >>
×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter