08-06-2016

NLÉ Silberner Löwe Venedig Serpentine Summer House London

Italo Rondinella,

London,

Halle, Biennale di Venezia,

Design,

Messen, Ausstellung, Venice Biennale,

Der Architekt Kunlé Adeyemi - NLÉ ist der Gewinner des Silbernen Löwen der 15. Internationalen Architekturausstellung von Venedig und einer der Planer der "Serpentine Summer Houses", der kleinen Pavillons, die ab dem 10. Juni das Sommerangebot der Serpentine Gallery von London erweitern.



NLÉ Silberner Löwe Venedig  Serpentine Summer House London

Der Architekt Kunlé Adeyemi (NLÉ) hat den Silbernen Löwen für einen vielversprechenden jungen Teilnehmer an der 15. Ausstellung REPORTING FROM THE FRONT der Architekturbiennale von Venedig erhalten. Seine in den Gaggiandre – Arsenale angedockte Installation erinnert an das wichtige Schulprojekt, das der Architekt in Nigeria realisiert hat: die Makoko Floating School. Dieses Gebäude ist gestern aus noch ungeklärten Ursachen zusammengebrochen.
Ein Verweis, der auch in der Begründung des internationalen Preisgerichts der Ausstellung erwähnt wurde: "für die eindrucksvolle Demonstration, dass ikonische und gleichzeitig praktische Architektur Bildung fördern kann, in Lagos wie in Venedig".

Ab dem 10. Juni wird ein neues temporäres Projekt eröffnet, das der Architekt Kunlé Adeyemi realisiert hat, nämlich das Serpentine Summer House, einer der kleinen Pavillons, die ab diesem Datum das Sommerangebot der Serpentine Gallery London erweitern. Das Projekt für das Summer House ist ein Hort der sommerlichen Entspannung der sich – den Auflagen der Bauträger zufolge - am Queen Caroline’s Temple inspiriert. Dabei handelt es sich um ein Sommerhaus, das William Kent zugeschrieben wird und 1734 in den Kensington Gardens erbaut wurde. Das Summer House von NLÉ bezieht sich auf die Proportionen und die Form der neoklassischen Struktur und benutzt dabei Fertigbausteine aus Sandstein für die Komposition der grundlegenden Elemente der Architektur: ein Zimmer, eine Tür, ein Fenster. Die architektonischen Elemente schaffen in dem offenen Raum ansprechende und gemütliche Räumlichkeiten, in denen das Publikum essen, sich ausruhen oder spielen kann.

(Agnese Bifulco)

www.nleworks.com/

Serpentine Summer House 2016 designed by Kunlé Adeyemi - NLÉ; Design render © NLÉ - Images courtesy of Serpentine Gallery London
www.serpentinegalleries.org

Makoko Floating School Images courtesy of NLÉ, photo by NLÉ, George Osodi

Venezia - Waterfront www.labiennale.org/it/architettura/
Images courtesy of La Biennale di Venezia photo by Italo Rondinella, Jacopo Salvi


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter