29-09-2020

Milano eröffnet den Flagship Store von Iris Ceramica Group

Area-17,

Mailand,

Ausstellungsraum,

SapienStone, Iris Ceramica, Porcelaingres, Fiandre Architectural Surfaces, FMG Fabbrica Marmi e Graniti, Ariostea, Iris Ceramica Group, Seventyonepercent,

Iris Ceramica Group Milano ist der neue Flagship-Store der Holding, des internationalen Marktführers auf dem Gebiet der keramischen Oberflächen für die Architektur. Nach den letzten Eröffnungen in London, New York und Berlin bekräftigt die Gruppe Iris Ceramica ihre Präsenz in der italienischen Stadt, einem Bezugspunkt des internationalen Designs, mit einem neuen Schaufenster, das das kulturelle Erbe von SpazioFMGperl’Architettura vereint und alle Kollektionen und Projekte aller ihrer Marken willkommen heißt: Ariostea, FMG Fabbrica Marmi e Graniti, Fiandre Architectural Surfaces, Iris Ceramica, Porcelaingres, SapienStone zusammen mit der neuen Marke Badezimmereinrichtungen Seventyonepercent.



Milano eröffnet den Flagship Store von Iris Ceramica Group

Der neue Flagship-Store der Iris Ceramica Group, international führend auf dem Markt der keramischen Oberflächen für die Architektur, wurde kürzlich nur wenige Schritte vom Mailänder Dom entfernt eröffnet. Der neue Ausstellungsraum vereint das kulturelle Erbe von SpazioFMGperl’Architettura, der historischen Galerie im Stadtviertel Tortona, mit mehr als zwölf Jahren Ausstellungen und kulturellen Veranstaltungen, die mit der Welt der Architektur und des internationalen Designs verbunden sind, und wird seine kulturellen Initiativen wie die The Architects Series fortsetzen. Der neue Flagship Store Iris Ceramica Group Milano bietet sich daher als ein Treffpunkt, ein Ort der Inspiration, des Erfahrungsaustausches und der Kreativität und nicht nur als Ausstellungsraum an. Darüber hinaus wird sie den von der Gruppe auf internationaler Ebene eingeschlagenen strategischen Weg konsolidieren und alle Kollektionen und Projekte aller Marken von Iris Ceramica Group gemeinsam begrüßen: Ariostea, FMG Fabbrica Marmi e Graniti, Fiandre Architectural Surfaces, Iris Ceramica, Porcelaingres, SapienStone, zusammen mit der neuen Marke Badmöbel Seventyonepercent. Ein neues internationales Schaufenster für die Produkte der Gruppe, das mit Mailand, nach den Eröffnungen in London, New York und Berlin, ihre Präsenz in den wichtigsten Referenzstädten im Bereich der Architektur und des internationalen Designs bestätigt.

Iris Ceramica Group Milano wurde in einem eleganten Eckgebäude in der Altstadt von Mailand zwischen der Via Santa Margherita und der privaten Via Farine in Räumlichkeiten errichtet, die zuvor von einer Bank genutzt wurden. Das von Area-17 Architecture & Interiors realisierte Projekt umfasst eine Fläche von 750 Quadratmetern, verteilt auf drei Stockwerke. Die Architekten haben die Volumina der Struktur bewahrt und Umgebungen definiert, die in der Lage sind, eine Beziehung zu den Kunden herzustellen und jedem Stockwerk eine präzise funktionale Berufung zu geben. Ausstellungen und Ausstattungen heben die hervorstechenden Eigenschaften des Keramikmaterials und die Qualität der Produkte der Holding hervor, nicht nur auf ästhetischer Ebene und nicht nur in Bezug auf die Oberflächen! Die Keramikoberflächen werden in der Tat auch als Einrichtungselemente und architektonische Lösungen vorgeschlagen, die alle mit den verschiedenen Kollektionen der Marken Iris Ceramica Group hergestellt werden. Im Untergeschoss hat die Präsenz des ursprünglichen Tresors der Bank der Interpretation eines Raumes verholfen, in dem etwas sehr Kostbares geschützt werden soll. Der Raum, der mit den von der Gruppe produzierten umweltaktiven Oberflächen Active Surfaces verkleidet ist, bleibt daher in seiner Funktion als Aufbewahrungsort bestehen und empfängt die Archive und Muster der Gruppe in speziell entworfenen Displays und Trägern. Das Erdgeschoss ist der Eingangsbereich für Besucher und Kunden, ein Raum mit Blick auf die Stadt. Hier ist der berühmte Slogan “Milano da bere”, zu einer Inspirationsquelle geworden, um einen einladenden Lounge-Bereich zu schaffen, der dem Geschäft und der Geselligkeit gewidmet ist, wobei große Platten aus den Kollektionen der Gruppe Iris Ceramica Oberflächen und architektonische Elemente definieren. Der erste Stock ist dem Konzept von Wellness und Körperpflege gewidmet. Die Architekten interpretieren das Thema des SPA neu, indem sie eine zentrale Installation schaffen, die sowohl an öffentliche als auch an private Wellnessbereiche erinnert und um diese herum eine Reihe von Seitennischen verteilt, die der Präsentation exklusiver Einrichtungsgegenstände gewidmet sind. Der Bereich wellness&bathroom ist mit der Kollektion von Einrichtungsaccessoires der neuen Marke Seventyonepercent verbunden, die von Iris Ceramica Group in Zusammenarbeit mit Paolo Castelli kreiert und als Weltpremiere im neuen Flagship Store präsentiert wird. Den Abschluss der Ausstellung bildet die Kollektion Diesel Living with Iris Ceramica, mit der ein Besprechungsraum mit einer kühnen und zeitgenössischen Dekorationssprache geschaffen wurde.

IRIS CERAMICA GROUP MILANO
Via Santa Margherita, 4
20121 Milano - Italia
flagshipstore.irisceramicagroup.it


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter