09-04-2020

Architektur und Design, Filme und Events in Streaming

Alvar Aalto,

Sebastian Bejarano, Roberto Ronchi e Mara Corradi, Manolo Yllera, #tusserkunstenquarantaine,

Brescia, Los Angeles, USA, Mailand, Venedig, Italien,

Messen,

Iris Ceramica Group, Venice Biennale, SpazioFMGperl'Architettura, The Architects Series,

Die Lockdown-Tage werden verlängert, um die Ausbreitung des Covid-19-Virus einzudämmen, und gleichzeitig wird die Palette der über moderne Geräte verfügbaren Inhalte erweitert. Lassen Sie uns eine Bestandsaufnahme einiger interessanter Vorschläge aus der Welt der Architektur und des Designs machen, darunter Dokumentarfilme und Streaming-Meetings, virtuelle Besuche und Inhalte für Kinder und Familien.



Architektur und Design, Filme und Events in Streaming

In diesen seltsamen Tagen, in denen jede Aktivität von der Arbeit bis zur Unterhaltung, von der Ausbildung bis zur Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen nur über einen Bildschirm stattfindet, stellt das große Angebot an Inhalten, das Organisationen, Museen, Verbände, aber auch Unternehmen und Fachleute aus der Kultur- und Kunstwelt frei oder in Verbindung mit der Wohltätigkeit anbieten, sicherlich eine positive Note dar. Musiker und Künstler bieten Streaming Jam-Sessions an, die das Bewusstsein der Öffentlichkeit, die ihnen von zu Hause aus folgt, für Spenden an Krankenhäuser und Organisationen, die sich an vorderster Front für die Betreuung der an Covid-19 erkrankten Patienten einsetzen, schärfen. Die Welt der Architektur reagiert ebenfalls auf diese Modalität. So ist beispielsweise seit einigen Tagen der Dokumentarfilm "Non abbiamo sete di scenografie. La lunga storia della chiesa di Alvar Aalto a Riola" (Wir brauchen keine Schaubühne. Die lange Geschichte der Kirche von Alvar Aalto in Riola) von Roberto und Mara Corradi für ImmagicaFilm auf Anfrage abrufbar zu sehen auf der Plattform Vimeo. Die Hälfte des Erlöses wird dem Krankenhaus Gavardo in der Provinz Brescia, einem der am stärksten von Covid-19 betroffenen italienischen Gebiete, gespendet. Eine Entscheidung, die die Autoren trafen, als es aufgrund des Gesundheitsnotstands notwendig war, den Zyklus der in den italienischen Städten geplanten Projektionen, die genau von Brescia aus starten mussten, auszusetzen. Verbleibend im Bereich der Filme, die mit der Welt der Architektur oder des Designs zu tun haben "Un film per voi" (Ein Film für Sie) ist die Initiative des Milano Design Film Festival , das jede Woche einen Film anbietet, der über die Plattform Vimeo zu sehen ist. Den Architekturbüros und ihren Werken ist die Dokumentarfilmserie “The Architects Series” gewidmet. Das Kulturformat wird von dem Magazin The Plan für SpazioFMGperl'Architettura, der Ausstellungsgalerie Iris Ceramica e FMG Fabbrica Marmi e Graniti realisiert, der Marke vonIris Ceramica Group. Die ersten 12 Episoden der Serie sind als Streaming verfügbar, komplett mit Video-Interviews mit den Gastarchitekten in der Mailänder Galerie. Inspiriert von der Erzählstruktur von Boccaccios Decameron, bietet die Triennale di Milano ihrem Publikum Instagram-Direktsendungen mit immer wieder anderen Gästen und Themen an: Künstler, Designer, Architekten, Intellektuelle, Musiker, Sänger, Schriftsteller, Regisseure, Journalisten. Zu den Themen, die am 5. April diskutiert wurden, gehörte die wiederentdeckte Rolle der Wohnräume im Kontext der aktuellen Notsituation, ein Thema, das von der Architektin und Designerin Patricia Urquiola im Dialog mit Gianluigi Ricuperati, einem der Kuratoren des öffentlichen Programms der Triennale Mailand, aufgegriffen wurde.

Tägliche Termine sind auch die der “Schatzinsel”, einer Initiative von Fondazione Iris Ceramica Group, in Zusammenarbeit mit der ständigen Theatergesellschaft ERT Emilia Romagna Teatro Fondazione, die sich an Jung und Alt richtet.
Jungen Menschen und Studenten sind die Inhalte, die die 17. Internationale Architekturausstellung How will we live together? unter der Leitung von Hashim Sarkis vorwegnehmen, gewidmet. Die Architekturbiennale von Venedig wurde wegen des Gesundheitsnotstands auf den 29. August verschoben, aber seit einigen Tagen sind die damit verbundenen Bildungsaktivitäten online, Projekte für Schulen aller Alterklassen. Schließlich weisen wir auf eine Initiative hin, die sich eines großen Erfolgs erfreut und vom Getty Museum of Los Angeles gestartet wurde, inspiriert durch das Rijksmuseum von Amsterdam und dem Instagram-Account "Between Art and Quarantine" ( (06) Fondazione Iris Ceramica Group
(07 - 11) #tusserkunstenquarantaine

<a data-cke-saved-href="https://www.instagram.com/tussenkunstenquarantaine/" href="https://www.instagram.com/tussenkunstenquarantaine/" target="_#tussenkunstenquarantaine). Das Publikum ist eingeladen, mit Haushaltsgegenständen und Haustieren, den Kunstwerken berühmter Maler von Leonardo bis Van Gogh, von Vermeer bis Klimt, von Manet bis Picasso und vielen anderen zu interpretieren.

(Agnese Bifulco)

 


 


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter