1. Home
  2. Tag
  3. Paris

Tag Paris

Der Pariser Sitz der École Ducasse trägt die Signatur von Arte Charpentier

24-03-2021

Der Pariser Sitz der École Ducasse trägt die Signatur von Arte Charpentier

Der französische Koch und Unternehmer Alain Ducasse, 20 Restaurants und 21 Michelin-Sterne, eröffnete vor kurzem den Pariser Campus seiner Kochschule, der École Ducasse, in der Stadt Meudon-la-Forêt. Der Campus, zu dem auch ein Restaurant gehört, wurde vom französischen Studio Arte Charpentier entworfen. Es präsentiert sich als eine Mischung aus vier geometrisch geformten Volumina, die von einer unregelmäßigen Aluminiumverbundschale bedeckt und durch einen gemeinsamen Stahlbetonsockel verbunden sind. Im Zentrum der vier Volumen, die thematisch in Erde, Feuer, Luft und Wasser unterteilt sind, fungiert ein großes Atrium als Bindeglied.

<strong>ONSTAGE: INTERVIEW MIT CLÉMENT BLANCHET</strong><br />

13-01-2021

ONSTAGE: INTERVIEW MIT CLÉMENT BLANCHET

“"Mithridatismus ist die Praxis, sich gegen ein Gift zu schützen, indem man sich nach und nach verschiedene giftige Produkte selbst verabreicht. Diese Immunität wird durch die wiederholte und schrittweise zunehmende Einnahme dieser schädlichen Substanzen erworben. Der Prozess der Schaffung erfordert möglicherweise eine bestimmte Art von architektonischem Mithridatismus" ” —Clément Blanchet

VenhoevenCS + Ateliers 2/3/4/ Aquatic Centre für Olympiade Paris 2024

06-01-2021

VenhoevenCS + Ateliers 2/3/4/ Aquatic Centre für Olympiade Paris 2024

Paris wird im Sommer 2024 Gastgeber der Olympischen und Paralympischen Spiele sein. Das neue Aquatic Centre, das von den Architekturbüros VenhoevenCS + Ateliers 2/3/4/ entworfen wurde, ist die größte Sportanlage, die für die Olympischen Spiele gebaut wird, da 95 % der dafür vorgesehenen Sportstätten und Ausrüstungen bereits fertig sind oder mit temporären Strukturen ergänzt werden.

<strong>CLÉMENT BLANCHET</strong><br />

29-12-2020

CLÉMENT BLANCHET

“Das Design ist auf den einfachsten Ausdruck beschränkt, das am wenigsten Technische, das am wenigsten Lyrische, in der Tat eine fast primitive strukturelle Lösung. Die Brücke ist nicht als Ereignis in der Stadt gedacht, sondern eigentlich als ein Ort, um die Ereignisse in der Stadt zu fördern. Aus einer Überdosis an formaler Gestik wollte ich ein robustes 'Plateau' vorschlagen, das Bestand hat und dazu beiträgt, das rechte und linke Flussufer zu vereinen”, —Clément Blanchet, CBA

MVRDV hat den neuen Flagship store von Etam in Paris gestaltet

29-12-2020

MVRDV hat den neuen Flagship store von Etam in Paris gestaltet

Das Architekturbüro MVRDV hat den neuen Flagshipstore der französischen Dessousmarke Etam in einem Haussmann-Gebäude aus dem 19. Jahrhundert in Paris entworfen. Das Projekt verbindet den Respekt vor dem bestehenden historischen Gebäude mit den Bedürfnissen des Kunden und schafft ein unerwartetes, einzigartiges Einkaufserlebnis.

Snøhetta Headquarter Le Monde Group Paris

22-12-2020

Snøhetta Headquarter Le Monde Group Paris

Snøhetta hat den neuen Hauptsitz der Le Monde Gruppe im 13. Arrondissement von Paris entworfen. Der Komplex wurde kürzlich fertiggestellt und die 1.600 Mitarbeiter der französischen Verlagsgruppe sind nun im selben Gebäude untergebracht. Ein faszinierender Komplex mit einer halbtransparenten Fassade, die an die beweglichen Lettern des Zeitungsdrucks erinnert.

  1. <<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. >>

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter