1. Home
  2. Tag
  3. Paris

Tag Paris

Gan-Physarum: ecoLogicStudio erzählt, wie Schimmel Städte gestalten kann

18-04-2022

Gan-Physarum: ecoLogicStudio erzählt, wie Schimmel Städte gestalten kann

Marco Poletto und Claudia Pasquero, Architekten, Designer und Innovatoren sowie Gründer von ecoLogicStudio, haben einen Teil der Ausstellung “Réseaux-Mondes” kuratiert, die bis zum 25. April 2022 im Centre Pompidou in Paris zu sehen ist. Das Projekt heißt Gan-Physarum: la dérive numérique und zeigt, wie ein Schleim dank des maschinellen Lernens die Zukunft eines bio-digitalen, ökologischen und energieautonomen Paris darstellen kann.

Freies Design bei Galerie kreo

31-03-2022

Freies Design bei Galerie kreo

Ein Gespräch mit Didier Krzentowski, dem Gründer der Galerie kreo mit Büros in Paris und London, die in den 23 Jahren ihrer Tätigkeit den wichtigsten Designern der internationalen Szene Raum gegeben und sie auf dem Weg der reinen Forschung begleitet hat. Jenseits von funktionalen Zielen und Marktbeschränkungen.

Atelier Zündel Cristea Erweiterungen für die Pariser Métro

28-03-2022

Atelier Zündel Cristea Erweiterungen für die Pariser Métro

Im Norden von Paris hat das Atelier Zündel Cristea gemeinsam mit Architram architectes vier neue Stationen entworfen, um die Linie 14 der Métro in Richtung Rathaus von Saint-Ouen auszubauen. Die Maßnahme war von einigen Schwierigkeiten begleitet, da man in sehr großer Tiefe und in stark bebauten Gebieten arbeiten musste, wo schon verschiedene andere Baustellen vorhanden waren.

Im Netzwerk oder in der Falle? Die Künstler antworten im Centre Pompidou

24-03-2022

Im Netzwerk oder in der Falle? Die Künstler antworten im Centre Pompidou

Mit der Ausstellung ‘Réseaux-Mondes’ eröffnet das Kunst- und Kulturzentrum im Herzen von Paris eine multidisziplinäre Debatte über das Thema, das unsere Zeit am meisten kennzeichnet: die Netzwerke. Sechzig Künstler, Designer und Architekten erkunden und interpretieren sie.

Jean-Christophe Quinton 8 Housing Units in Paris

21-02-2022

Jean-Christophe Quinton 8 Housing Units in Paris

Der Architekt Jean-Christophe Quinton hat kürzlich ein Wohnungsbauprojekt mitten im Pariser 6. Arrondissement vollendet. Es ist ein Mehrfamilienhaus mit 8 über sieben Stockwerke verteilten Wohneinheiten, das sich sehr diskret in die Umgebung einfügt.

Kengo Kuma musée départemental Albert-Kahn Boulogne-Billancourt

17-02-2022

Kengo Kuma musée départemental Albert-Kahn Boulogne-Billancourt

Das musée départemental Albert-Kahn von Boulogne-Billancourt am Stadtrand von Paris wird im März nach Abschluss der Renovierungsarbeiten und der Fertigstellung des vom Architekten Kengo Kuma entworfenen Gebäudes wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Seit 2015 sind das vier Hektaren große Parkareal, das neben den Gärten und den verschiedenen vorhandenen Strukturen das Haus von Albert Kahn und Les Archives de la Planète umfasst, im Register von Frankreichs Monuments historiques eingetragen.

Sozialwohnungen aus Glas und Beton von Atelier Kempe Thill

05-11-2021

Sozialwohnungen aus Glas und Beton von Atelier Kempe Thill

In Porte Montmartre, Paris, haben die Architekten des Ateliers Kempe Thill zwei Sozialwohnungsbauten aus Glas und Beton errichtet.

  1. <<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. >>
×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter