20-07-2011

STEVEN HOLL, MUSEUM LA CITÉ DE L’OCÉAN ET DU SURF

Steven Holl, Bernard Tschumi,

Iwan Baan,

Landschaft, Museen, Sport & Wellness, Kindergärten, Gaststätten, Halle,

Glas,

Eröffnung von La Cité de l’Océan et du Surf, das vierte Museum, das Steven Holl in Europa baut, wenn man auch die ausgezeichneten Projekte Kiasma Museum of Contemporary Art, Herning Museum of Contemporary Art und das Knut Hamsun Center berücksichtigt.



STEVEN HOLL, MUSEUM LA CITÉ DE L’OCÉAN ET DU SURF
Am 26. Juni 2011 wurde die Cité de l’Océan et du Surf in Biarritz, Frankreich, eingeweiht.
Für die Realisierung des Museums, das dem Ozean und der Welt des Surfens gewidmet ist, war ein internationaler Wettbewerb ausgelobt worden, an dem außer den Gewinnern Steven Holl mit der brasilianischen Künstlerin Solange Fabião auch die Büros Enric Miralles/Benedetta Tagliabue, Brochet Lajus Pueyo, Bernard Tschumi und Jean-Michel Willmotte teilgenommen hatten.

Die Form des Gebäudes ist mit dem räumlichen Konzept “unter dem Himmel”, “unter dem Meer” (under the sky”/“under the sea”) verbunden: Draußen ein konkaver Platz, der zum Himmel und zum Meer hin geöffnet ist, wo man den Horizont in der Ferne sehen kann.
Die ergänzende konvexe Kurve (“unter dem Meer”) ist die Decke des wichtigsten Ausstellungsplatzes.

In der Mitte des zentralen Platzes stehen zwei Strukturen ganz aus Glas, wie “zwei Glassteine”, in denen das Restaurant und der Kiosk für die Surfer untergebracht sind. In der südwestlichen Ecke befindet sich der offene Laubengang, der das Auditorium und die internen Ausstellungsräume miteinander verbindet und der auch Meetings und Events beherbergen kann. Mit den Gärten verschmelzen Architektur und Landschaft und das Museum verbindet sich mit dem Ozean.

von Agnese Bifulco

Entwurf: Steven Holl Architects, Solange Fabião, Rüssli Architekten
Ort: Biarritz, Frankreich
Bilder: Iwan Baan, Steven Holl Architects

www.stevenholl.com
www.iwan.com

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×