22-09-2020

SCALIURBANI Green Edition Digital Week

Andrea Maffei Architects, Alessandro Melis, Fernanda Marques Arquitetos Associados, MVRDV, Alfonso Femia,

Livorno, Italien,

Messen,

Vom 22. September bis zum 8. Oktober veranstaltet der Architektenverband PPC von Livorno SCALIURBANI mit mehr als 100 renommierten Gästen, darunter Architekten und Designern wie MVRDV, Fernanda Marques, Andrea Maffei, Alfonso Femia, die Themen wie Öko-Verantwortung und nachhaltige Entwicklung für die Projekte der Architektur, Stadt, Territorium und Landschaft der nahen Zukunft diskutieren werden. Die digitale Version der Konferenz ist Teil des von der Europäischen Union geförderten Veranstaltungszyklusses, der sich der nachhaltigen Entwicklung widmet.



SCALIURBANI Green Edition Digital Week

Die zweite Ausgabe von SCALIURBANI, die von der Kammer der Architekten, Planer, Landschaftplaner und Denkmalpfleger von Livorno geförderten Veranstaltung, wird vom 22. September bis zum 8. Oktober in einem neuen und digitalen Format stattfinden, wie der Untertitel "Green Edition – Digital Week" andeutet. In der anderen Form des virtuellen Platzes, der von der Plattform GoToWebinar angeboten wird, ist die livornesische Veranstaltung von den drei Tagen der ersten Ausgabe im Jahr 2019 auf 17 Tage mit Vorträgen, Live-Gesprächen, Seminaren und Debatten angewachsen, an denen sich angesehene Gäste, Experten auf globaler Ebene, ausgewählt unter Architekten und Designern wie: MVRDV, Fernanda Marques, Andrea Maffei, Alfonso Femia, aber auch Akademiker, Unternehmer und Politiker abwechseln und einander gegenübertreten werden. Wenn heute der Pandemie-Notstand die Aufmerksamkeit aller und nicht nur von Insidern auf die Fragen im Zusammenhang mit der Qualität und Nachhaltigkeit von Städten und Gebieten in einer globalen Vision gelenkt hat, so fokussiert die Veranstaltung sich auf die Überprüfung der Notwendigkeit eines Ansatzes, der jeden Einzelnen transversal einbezieht und zu dem jeder durch die Formulierung von Lösungen und Ideen für die Erholung des Planeten beitragen kann. Visionen, die auch die Notwendigkeit mit sich bringen, die kulturelle Rolle des Architekten wiederzuentdecken und die Herangehensweise an Landschafts- und Umweltschutzprojekte zu ändern, denn wie der Architekt Daniele Menichini, Präsident der Kammer der Architekten, Planer, Landschaftplaner und Denkmalpfleger von Livorno und Initiator der Ausstellung, betont hat: “Wir müssen etwas anderes versuchen, ohne zu denken, dass Nachhaltigkeit ein Zeichen von geringerer Qualität und Ästhetik für die Entwicklung des Landes ist. Wir müssen eine kulturelle, soziale und wirtschaftliche Revolution auf der Grundlage der Prinzipien eines neuen Green Deal in Gang setzen.”.

Der Untertitel “Green Edition – Digital Week" weist nicht nur auf das digitale Format der Ausstellung hin, sondern auch auf die Themen, die in dieser neuen Ausgabe von SCALIURBANI behandelt werden: “Umweltverantwortung und nachhaltige Entwicklung für die Projekte von Architektur, Stadt, Territorium und Landschaft der Zukunft”. Die Veranstaltung in digitaler Form hat daher das Ziel, trotz ihrer komplexen Vielfalt nachhaltige Vorschläge zum Schutz der Umwelt und zur Regenerierung städtischer Räume und Gebiete zu unterbreiten. Sie ist in der Tat in den Zyklus der Veranstaltungen eingebunden, die die Europäische Union der nachhaltigen Entwicklung widmet, wie die Woche der nachhaltigen Entwicklung (ESDW) und das von der italienischen Allianz für nachhaltige Entwicklung (AsviS) geförderte Festival der nachhaltigen Entwicklung.
Den Themen der Veranstaltung, auf der Suche nach einem “ökozentrischen Modell des städtischen Raums und des Territoriums”, “einem Inhalt über den umweltbewussten Ansatz, der in der Lage ist, Prozesse umzukehren und mit kohärenten und integrierten Interventionen die Landschaft, die Stadt und das Territorium und die soziale Eingliederung zu schützen” ist auch die 4. Ausgabe der Zeitschrift LARGO DUOMO gewidmet. Dabei handelt es sich um das Hausorgan der Architektenkammer von Livorno, herausgegeben vom Architekten Luca Barontini. Das Magazin für diesen Anlass wird in digitalem Format angeboten und dann in einer E-Book-Version verteilt, wobei auf diese Weise der digitale Look, der der gesamten Ausstellung aufgeprägt wurde, respektiert wird. Die neue Ausgabe ist “Resilient Communities&rdquo gewidmet. Die Ausgabe hat auch einen speziellen Chefredakteur, den Architekten Alessandro Melis, der sich in seiner Rolle als Kurator des italienischen Pavillons bei der nächsten Architekturbiennale in Venedig mit diesen Themen befasst hat und sein Ausstellungsprojekt auf “Resilient Communities” konzentrieren wird.

(Agnese Bifulco)

SCALIURBANI: https://www.gotostage.com/channel/scaliurbani
Date: 22 September – 08 October 2020
10:00 AM – 7:00 PM CEST
Facebook: @scaliurbani
Instagram: Scaliurbani


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter