28-01-2013

Rem Koolhaas Direktor der Architekturbiennale 2014

OMA,

Sport & Wellness, Biennale di Venezia,

Preis, Ausstellung, Messen, Venice Biennale,

Nach Beendigung der Architekturbiennale 2012 hat der Verwaltungsrat der Biennale von Venedig Rem Koolhaas zum Direktor der 14. Internationalen Architekturausstellung 2014 ernannt



Rem Koolhaas Direktor der Architekturbiennale 2014
Der Architekt Rem Koolhaas ist vom Verwaltungsrat des Biennale von Venedig zum Direktor des Bereichs Architektur bestellt worden und wurde mit der Leitung der 14. Internationalen Architekturausstellung betraut, die 2014 stattfindet.

2010 mit dem Goldenen Löwen für sein Lebenswerk und 2000 mit dem Pritzker-Preis ausgezeichnet, ist Rem Koolhaas zusammen mit Elia und Zoe Zenghelis sowie Madelon Vriesendorp Gründer von OMA (Office for Metropolitan Architecture). Mit dem Büro OMA hat sich der niederländische Architekt bei architektonischen Projekten in verschiedenen Teilen der Welt befasst und kümmert sich auch um andere Fachbereiche, wie Politik, Verlagswesen, Soziologie, Mode usw.

Vorwegnahmen zu den Themen der neuen Architekturbiennale 2014 kann man aus den Aussagen von Rem Koolhaas anlässlich seiner Bestellung entnehmen:
“Wir möchten einen Blick auf die grundlegenden Elemente der Architektur werfen ? die von jedem Architekten, überall und zu jedem Zeitpunkt verwendet werden ? um zu sehen, ob wir in der Lage sind, etwas Neues über die Architektur zu entdecken”.

(Agnese Bifulco)

www.labiennale.org
oma.eu

GALLERY


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×