Tag Masao Nishikawa

Ausstellung Zoom RDAI Architecture Galerie d'Architecture Paris

19-08-2015

Ausstellung Zoom RDAI Architecture Galerie d'Architecture Paris

In der Galerie d'Architecture von Paris ist eine Ausstellung zu sehen, die dem Architekturbüro RDAI Architecture gewidmet ist, das 2014 den Preis Equerre d’argent für das Projekt der Cité des Métiers Hermès in Pantin gewonnen hat.

Takeshi Hosaka: Schule Hongodai Christ Church Yokohama

09-06-2015

Takeshi Hosaka: Schule Hongodai Christ Church Yokohama

Eine Architektur aus Glas wie die Schule Hongodai Christ Church von Takeshi Hosaka in Yokohama schafft eine Koexistenz zwischen natürlicher und menschengeschaffener Welt, was eigentlich ein Widerspruch ist. Mit Hilfe der Architektur bietet die Schule Hongodai Christ Church von Takeshi Hosaka ein neues Erziehungsmodell an.

Rafiq Azam und die Mamun Residence in Chittagong (Bangladesh)

31-12-2014

Rafiq Azam und die Mamun Residence in Chittagong (Bangladesh)

Die Manum Residence liegt in Chittagong, im Südosten von Bangladesh und ist das neueste Werk von Rafiq Azam. Wie bei seiner ganzen Architektur drückt Rafiq Azam auch bei der Manum Residence seine Idee der Nachhaltigkeit mit dem besondere Einsatz von Beton und Backstein, von Wasser und Bepflanzung aus.

Rafiq Azam: Familiengrab in Bangladesch

24-07-2013

Rafiq Azam: Familiengrab in Bangladesch

Rafiq Azam hat in der Ortschaft Noakhali im Süden Bangladeschs ein Familiengrab errichtet. Der Architekt konzipiert dieses Werk wie eine Vermittlung zwischen Himmel und Erde, was in der Form des Betonrahmens dargestellt wird. Dieser umrahmt einen Betelpalmenwald, dessen vertikale Ausrichtung im Gegensatz zur horizontalen Dachform steht. In dem Entwurf finden wir nur eine Bank, auf der man sich zum Beten vor die Wiese setzen kann, in der die Verstorbenen beerdigt sind.

Lovearchitecture: Haus in Ookayama

18-07-2012

Lovearchitecture: Haus in Ookayama

In Tokio steht im Stadtviertel Ookayama, das sich bezogen auf Nachhaltigkeit durch das auf 100 Meter x 30 verkleidete Gebäude des Instituts für Technologie auszeichnet, zwischen den vielen Bauten ein kleines Privathaus, entworfen vom Büro Love Architecture, das aufgrund seiner Innenverteilung und die Beziehung mit dem urbanen Umfeld Beispielcharakter hat.

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×