Tag Housing

OITOO: Ground Floor House, Umnutzung eines Erdgeschosses in Porto

12-01-2022

OITOO: Ground Floor House, Umnutzung eines Erdgeschosses in Porto

Das Ground Floor House ist eines der Ergebnisse der Forschungsarbeiten, die das Büro OITOO in Zusammenarbeit mit Studenten der SUPSI, die Fachhochschule der italienischen Schweiz für angewandte Wissenschaften und Künste, im Rahmen von Projekten zur Umnutzung der Erdgeschosse von Gebäuden am Stadtrand von Porto durchgeführt hat.

Suppose Design Office: Haus im Viertel Odaka, Nagoya

10-12-2021

Suppose Design Office: Haus im Viertel Odaka, Nagoya

Das Haus von Suppose Design Office wurde auf einem Hügel gebaut, ein grünes Fleckchen Erde unter den wenigen verbliebenen in Odaka, einem Bezirk südlich der Stadt Nagoya, Japan. Die Architektur ist ein Experiment mit dem Konzept der zeitgenössischen japanischen Häuser und sucht in ihrer leichten Komposition nach Beständigkeit.

Studio DAP: Sozialer Wohnungsbau zur Erneuerung eines einstigen städtischen Vorortes

10-11-2021

Studio DAP: Sozialer Wohnungsbau zur Erneuerung eines einstigen städtischen Vorortes

Der vom Studio DAP in La Spezia entworfene Wohnkomplex Bragarina ist ein durchlässiger Ort, der vielfältige Beziehungen zu dem städtischen Kontext, in den er eingebettet ist, herstellt und zu einer wichtigen Matrix für die Erneuerung eines ganzen Viertels im ehemaligen Vorort der Stadt wird.

Sozialwohnungen aus Glas und Beton von Atelier Kempe Thill

05-11-2021

Sozialwohnungen aus Glas und Beton von Atelier Kempe Thill

In Porte Montmartre, Paris, haben die Architekten des Ateliers Kempe Thill zwei Sozialwohnungsbauten aus Glas und Beton errichtet.

<strong>RE-THINKING CITY : HOUSING</strong><br />

02-11-2021

RE-THINKING CITY : HOUSING

“Mixed use is what cities are all about. If you don't have mixed use you don't have cities” - Joseph Rykwert

Die sechs Finalisten des RIBA Stirling Prize 2021

27-09-2021

Die sechs Finalisten des RIBA Stirling Prize 2021

Am 16. September gab das Royal Institute of British Architects (RIBA) die sechs Finalisten für seine prestigeträchtigste Auszeichnung, den RIBA Stirling Prize, bekannt, der nun schon zum 25. verliehen wird. Zu den sechs Gebäuden, die um den Titel der besten Architektur im Vereinigten Königreich konkurrieren, gehören: 15 Clerkenwell Close von GROUPWORK, Cambridge Central Mosque von Marks Barfield Architects, Key Worker Housing von Stanton Williams, Town House (Kingston University London) von Grafton Architects, Tintagel Castle Footbridge von Ney & Partners und William Matthews Associates für English Heritage, Windermere Jetty Museum von Carmody Groarke.

  1. <<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. >>
×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter