11-01-2017

Powerhouse Company Geschäft inSports in Beijing

Powerhouse Company,

Wu Qingshan,

Peking, China,

Sport & Wellness, Geschaft,

Design,

Wie werden die Geschäfte der Zukunft aussehen? Das vor Kurzem von Powerhouse Company in Beijing vollendete Projekt für inSports hat sich mit den Möglichkeiten beschäftigt, den Kunden außer der Verkaufserfahrung dank Ski-und Snowboard-Simulatoren auch eine “lebendige” Erfahrung zu vermitteln.



Powerhouse Company Geschäft inSports in Beijing

Der Anstieg der Ver- und Einkäufe im Internet führt notwendigerweise zu einer Veränderung der herkömmlichen Geschäfte. Eines der möglichen Zukunftsszenarien für den Einzelhandel besteht darin, die Kundschaft anhand neuer Erfahrungen anzulocken, die den traditionellen Verkauf ergänzen.

In China herrscht beispielsweise der Trend, den Kunden Aktion und Interaktion anzubieten. In diesem Kontext ist so ein Sportgeschäft entstanden “inSports” nach dem Entwurf des Büros Powerhouse Company in Peking. Dieses wird hier zu einem Ort, an dem man virtuellen Sport mit Hilfe von Ski- und Snowboard-Simulatoren erleben kann. Zudem ist das Geschäft auch ein Nachtlokal.
Die Integration der Simulatoren in den Laden wird zum Kennzeichen des Raums, die Grundlage für das Projekt. Die Architekten haben sich nämlich von der dreieckigen Geometrie der Bergketten inspirieren lassen, um Plattformen zu schaffen, die sich fließend in den Raum integrieren und dabei gleichzeitig den Mehrfunktionsbereich mit den Simulatoren differenzieren. In diese kleinen künstlichen Berge sind die Sitzgelegenheiten eingelassen, die die Bereiche mit den Simulatoren umgeben. Die dreieckige Geometrie dominiert auch bei den Elementen in der Mitte des Raums: die Bar mit DJ-Bereich und der Empfang. Projektionen auf den Boden und den Wänden schaffen und simulieren verschneite Bergpanoramen.

(Agnese Bifulco)

Architect: Powerhouse Company
Partner in Charge: Nanne de Ru, Stijn Kemper
Team: Anne Larsen, Ryanne Janssen, Yoko Cao, Thomas Grievink, Frank Loer, Erik Hoogendam, Borys Kozlowski, Mika Woll, Matteo Pavanello
Light design: LDPi
Local architect: GRN Design
Location: Beijing, China
Size: 1,000 m²
Client: Yintai Group
Client project team: inluxury team
Ski simulators: SkyTechSport

Images courtesy of Powerhouse Company, photo by by Wu Qingshan

www.powerhouse-company.com


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter