30-10-2020

Mexico City De Huevos neues gastronomisches Konzept von Cadena Concept Design

Cadena Concept Design,

The Raws,

Mexiko-Stadt, Mexiko,

Bar, Gaststätten,

Die intensiv gelbe Farbe lässt keinen Zweifel: Das neue gastronomische Konzept, das Cadena Concept Design für eine neue Fast-Food-Kette entworfen hat, ist mit dem Ei verbunden, der erste Laden befindet sich im Stadtteil Condesa in Mexiko-Stadt. Das Ei ist eine der grundlegenden Zutaten der traditionellen mexikanischen Küche, die in Familienrezepten und aufwändigen Zubereitungen verwendet wird. Der Architekt Ignacio Cadena hat sich von der ländlichen Tradition und der Essentialität dieses Essens inspirieren lassen, um einen funktionalen und modularen Raum zu entwerfen, ein Konzept, das sich leicht an das zukünftige Fastfood von De Huevos anpassen lässt, in dem Gerichte auf Eibasis zubereitet und konsumiert werden können.



Mexico City De Huevos neues gastronomisches Konzept von Cadena Concept Design

In Mexiko Cityc sieht sich Cadena Concept Design Studio erneut mit einem Raum konfrontiert, der dem Essen gewidmet ist. Das von dem Architekten Ignacio Cadena gegründete Studio hat das gastronomische Konzept eines neuen Fast-Food-Restaurants, De Huevos, gestaltet. Das im März 2020 fertiggestellte Restaurant wurde kürzlich in der Via Zamora in La Condesa eingeweiht. Ein Wohnviertel im zentralen Bereich der mexikanischen Hauptstadt, bekannt für das kulturelle und nächtliche Leben in seinen Straßen voller Cafés und Bistros, Boutiquen, Buchläden und Kunstgalerien, so dass La Condesa auch als Soho von Mexiko-Stadt bekannt ist.
In diesem dynamischen Kontext bleibt der neue Raum mit seinem intensiven Gelb, das die Straßenfront von Zamora Nr. 31 revolutioniert, sicherlich nicht unbemerkt. Die Farbe ist das erste Element, das sofort die Aufmerksamkeit der Passanten auf sich zieht und das Restaurant an das Ei, die Hauptzutat der vorgeschlagenen Menüs, bindet, aber auch andere Elemente, die im Raum vorhanden sind, deuten auf dieses Grundnahrungsmittel der mexikanischen Küche hin.
De Huevos” der Name, der für das Fastfood gewählt wurde, spielt mit dem Ei als Protagonist des originellen und besonderen Angebots des Menüs, erinnert aber ebenso an das Ei als Symbol der Neuheit, der Frische. Die Architekten sagen in der Tat, dass “de huevos” zwei Bedeutungen hat, die erste ist ein typisch mexikanischer Ausdruck, um “fantastisch, unglaublich&rdquo zu bezeichnen; so ist zum Beispiel "La fiesta estuvo de huevos" "Die Party war fantastisch!". Die zweite Bedeutung ist wörtlich zu nehmen und bedeutet etwas, das “aus Eiern” gemacht ist. So hat selbst das Logo, das als Lichtinstallation im Raum präsentiert und außen zum Zeichen wird, die Form eines Eies, das oben Lichtstrahlen ausstrahlt, um ein Gefühl des Staunens und der Überraschung zu vermitteln. Das Ei ist ein Grundnahrungsmittel der traditionellen mexikanischen Küche, eine unverzichtbare Zutat für viele Familienrezepte. Inspiriert von der Essentialität dieser Speise haben der Architekt Ignacio Cadena und sein Team für das Konzept einen funktionalen Raum entworfen, der sich leicht an neue Lokale und Kontexte anpassen lässt. Im Fast-Food-Bereich ist der Bereich der Essenszubereitung gut sichtbar und öffnet sich an einer Ecke, so dass auch diejenigen, die sich auf den "To-go"-Service beschränken, problemlos bedient werden können. Der größte Raum ist dem Verzehr der vorgeschlagenen Gerichte gewidmet, was man an der Theke stehend oder sitzend machen kann.
Der Verweis auf die alte Tradition, die mit den bäuerlichen Ursprüngen verbunden ist, als jede Familie des Landes einen Hühnerstall besaß, und auf die Marktstände, an denen Straßenküche verzehrt wurde, lebt wieder in den Elementen, die die Umgebung für den Verzehr von Lebensmitteln ausmachen. Die Architekten haben einen funktionalen und soliden Raum entworfen und als Dekorations- und Trennelemente Drahtgitterpaneele mit verschiedenen Texturen verwendet, die traditionell für den Bau von Hühnerställen oder Volieren für Vögel verwendet werden. Alle Elemente des Interieurs, einschließlich der Beleuchtungskörper, Böden, Sitze und Tischplatten, sind in einem lebhaften Gelbton gestrichen, der an das Eigelb erinnert.

(Agnese Bifulco)

Images courtesy of +Asoc. Cadena Concept Design®, photo by The Raws

Project Name: De Huevos
@dehuevos_mx
Location: Zamora 31, Condesa, Mexico City

Area: 552.93 ft2
Date: March 2020
Architects: Cadena + Asoc. Concept Design® cadena-asociados.com
Art Direction: Ignacio Cadena
Concept & Experience: Cadena + Asoc. Concept Design®
Architecture & Interiors: Cadena + Asoc. Concept Design®
Contributors: María Cristina Pérez Reyes, Diana Vázquez, Enrique Escobar, Luis Rendón
Photography: The Raws


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter