12-01-2021

MAD Architects Yabuli Entrepreneurs’ Congress Center

MAD Architects Ma Yansong,

Agovision, CreatAR Images, ArchExist,

Yabuli, China,

Forschungszentrum,

Das von MAD Architects entworfene Kongresszentrum für das Yabuli China Entrepreneurs Forum ist nun fertiggestellt. Vom 18. bis 20. November fand in der neuen Einrichtung das Jahrestreffen der Yabuli CEF, einer der einflussreichsten Unternehmerorganisationen Chinas, als Auftaktveranstaltung statt. Mehr als 600 Unternehmer nahmen an der Veranstaltung in dem neuen futuristischen Zentrum teil, das von den schneebedeckten Bergen im Nordosten Chinas umgeben ist.



MAD Architects Yabuli Entrepreneurs’ Congress Center

Wie ein futuristisches Raumschiff oder eine Auster, die sich öffnet, um ihren kostbaren Inhalt zu enthüllen, ist das Yabuli Entrepreneurs' Congress Center in den verschneiten Bergen Nordostchinas erschienen. Das neue Kongresszentrum wurde von MAD Architects, dem vom Architekten Ma Yansong gegründeten Büro, entworfen und von 50 chinesischen Unternehmern, die Mitglieder des Yabuli China Entrepreneurs Forum (CEF) sind, finanziert, um einen ständigen Veranstaltungsort für die Gipfeltreffen der Wirtschaftsorganisation, einer der einflussreichsten in China, zu schaffen. Die Organisation wurde 2001 gegründet, als das Land der Welthandelsorganisation (WTO) beitrat.
Die ikonische Architektur beherbergte vom 18. bis 20. November 2020 das jährliche Yabuli CEF Event, das als “Davos von China” angekündigt wurde.
Ähnlich wie das Weltwirtschaftsforum, das Mitte Januar in Davos in den Schweizer Alpen stattfindet, ist Yabuli seit 19 Jahren Gastgeber des gleichnamigen jährlichen Forums, an dem international bekannte Unternehmer wie Jack Ma (Alibaba), Robin Li (Baidu), Yang Yuanqing (Lenovo), Lei Jun (Xiaomi) und Michael Yu (New Oriental) teilnehmen. An der Veranstaltung 2020 nahmen mehr als 600 Personen teil, darunter die wichtigsten Akteure der chinesischen Wirtschafts- – Finanzszene und der Welt.
Der für das Konferenzzentrum gewählte Standort ist von den Yabuli-Bergen umgeben. Die Eigenschaften des Kontextes und die Notwendigkeit, eine Architektur zu schaffen, die den Geist des Unternehmertums verkörpert, wurden von den Architekten von MAD interpretiert und in ein eindrucksvolles Bild umgesetzt: ein Zelt am Fuße des Berges. Dieses Bild ist nachts deutlich sichtbar, wenn sich der warme Schein aus dem Inneren des Gebäudes durch das große Oberlicht im Dach und die Glaswände der Fassade ausbreitet. In Dunkelheit gehüllt, wirkt das Konferenzzentrum wie ein großes Lagerfeuer, das Menschen anzieht und zum Austausch von Ideen und Gedanken einlädt. Tagsüber dringt natürliches Licht, wiederum durch das große verglaste Oberlicht des Daches, in die Innenräume ein, geleitet von den weichen Formen des großen Daches und verstärkt durch die Holzverkleidung. Alles trägt dazu bei, den Besuchern eine warme und einladende Atmosphäre zu bieten, ohne die Feierlichkeit des Ortes zu beeinträchtigen. Im Inneren sind die Räume groß und fließend; neben dem Auditorium und den Räumen, die für das jährliche Gipfeltreffen der Yabuli CEF benötigt werden, enthält das Gebäude auch eine Ausstellungshalle, Besprechungsräume und andere Räume, die sich für die Ausrichtung von Konferenzen, Firmenschulungen und öffentlich zugänglichen Veranstaltungen eignen, um das chinesische Unternehmertum zu präsentieren und zu erkunden. Im Außenbereich stellen der öffentliche Platz und der gläserne Steg einen direkten Dialog mit dem natürlichen Kontext her und verdeutlichen die Beziehung zwischen Architektur und Natur.

(Agnese Bifulco)

Images courtesy of MAD Architects, images by Agovision, Architects, CreatAR Images, Yabuli CEF

Project Name: Yabuli Entrepreneurs’ Congress Center
Location: Yabuli, China
Date: 2017-2020
Site Area: 22,000 sqm
Building Area: 16,198 sqm
Building Height: 23.3 m

Architecture: MAD Architects
Principal Partners in Charge: Ma Yansong, Dang Qun, Yosuke Hayano
Associate Partners in Charge: Liu Huiying, Tiffany Dahlen
Design Team: Li Guangchong, Sun Shouquan, Deng Wei, Song Chi, Zhang Xiaomei, Huai Wei, Zhao Meng, Wang Shuobin, Zhang Yanru, Yuki Ishigami, Xiao Ying, Tian Jin

Client: China Entrepreneur Forum
Executive Architects: China Architecture Design & Research Group
Façade Consultant: RFR Shanghai, Kighton Façade Consultant
Landscape Architects: BJF International Design
Interior Design Consultant: Shanghai Xian Dai Architectural Decoration & Landscape Design
Research Institute Co., Ltd.
Lighting Consultant: Brandston Partnership Inc.
Signage Consultant: Dongdao Creative Branding Group
Acoustics Consultant: Beijing Tsinghua Tongheng Urban Planning & Design Institute
LEED Consultant: AECOM Beijing
Images: Agovision (02-03, 08, 10, 12-14), Architects (01,04-07, 11), CreatAR Images (09), Yabuli CEF (15-16)


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter