16-04-2019

Die besten Wolkenkratzer des Jahres 2019 laut CTBUH

Pelli Clarke Pelli Architects,

Jason O'Rear,

San Francisco, Kalifornien, USA, Shenzhen, China,

Wolkenkratzer,

CTBUH, Award,

Der Council on Tall Buildings and Urban Habitat (CTBUH) gab am 10. April in Shenzhen, China, die Wolkenkratzer bekannt, die das jährliche Preisverleihungsprogramm gewonnen haben. Bestes hohes Gebäude weltweit ist der Salesforce Tower in San Francisco, der von Pelli Clarke Pelli Architects entworfen wurde.



Die besten Wolkenkratzer des Jahres 2019 laut CTBUH

Die vergangene Woche war wirklich sehr intensiv, mit vielen Terminen für internationale Architektur, große Fachmessen und die Bekanntgabe renommierter Preise in verschiedenen Teilen der Welt.
Von Coverings - The Global Tile & Stone Experience in Orlando, Florida, bis zur Pressekonferenz des Mies Van Der Rohe Award 2019 (European Union's Award for Contemporary Architecture) und der Milan Design Week in Italien, bis nach Shenzhen in China, wo jeweils vom 8. bis 10. April der jährliche Termin des Council on Tall Buildings and Urban Habitat (CTBUH) stattfand: die Tall + Urban Innovation Conference 2019, bei der die Gewinner der CTBUH Awards bekannt gegeben und ausgezeichnet wurden.
Die prestigeträchtigen Auszeichnungen für die Welt der Wolkenkratzer haben ihre 17. Ausgabe erreicht, der Zweck der Auszeichnung ist es, die Projekte zu identifizieren, die zum Fortschritt von hohen Gebäuden und der städtischen Umwelt beigetragen haben, indem sie einen 360-Grad-Blick auf alles geben, was sich um den Bau eines Wolkenkratzers dreht. Neben hohen Gebäuden, die in Kategorien eingeteilt sind, die sich nach Größe und Nutzung richten, werden Preise für den urbanen Lebensraum und auch für die verschiedenen Aspekte des Bauens vergeben: von der Technik bis zur Innovation, von Fassadenlösungen bis zum Interieur und sogar der 10 Year Award. Der Preis wird an Gebäude vergeben, die zehn Jahre nach ihrer Fertigstellung zu einem Bezugspunkt für die Gemeinde geworden sind, zu der sie gehören. Insgesamt gibt es zwanzig Preise, einen in jeder Kategorie, unter denen die Jury den Gesamtsieger auswählte: das Best Tall Building Worldwide”. Der begehrteste Titel der Ausgabe 2019 ging an den Salesforce Tower, den Wolkenkratzer, der die Skyline von San Francisco modifizierte, entworfen vom Büro Pelli Clarke Pelli Architects.

Der Präsident der Jury für das Best Tall Building, der Architekt Karl Fender von Fender Katsalidis Architects, der den Salesforce Tower als Sieger vorstellte, definierte ihn als "“Gebäude, das zurückgibt", um zu unterstreichen, wie es nach Kriterien der Nachhaltigkeit und strukturellen Effizienz konzipiert / gebaut wurde, mit besonderem Augenmerk auf die Gesundheit der Bewohner und die Integration in den neuen urbanen Bezugsrahmen.
Dieser neue Turm ist schnell zu einem neuen Wahrzeichen von San Francisco geworden und hat die städtische Skyline grundlegend verändert. Der Salesforce Tower ist mit seinen 326 Metern der höchste Wolkenkratzer der Stadt, ein hochmodernes Gebäude mit leicht gekrümmter Form und einer wichtigen erdbebensicheren Struktur. Es ist Teil eines wichtigen Stadterneuerungsplans, der nach dem Abriss des San Francisco Transbay Terminals im Jahr 2011 durchgeführt wurde.

Neben dem Hauptpreis wurde der Salesforce Tower unter den Gebäuden zwischen 300 und 399 Metern Höhe als bester Hochbau ausgezeichnet. Diese Wolkenkratzer wurden in den anderen Kategorien in Bezug auf die Höhe ausgezeichnet: Forma Itaim (São Paulo) von b720 Fermín Vázquez Arquitectos (unter 100 m), Amorepacific Headquarters (Seoul) von David Chipperfield Architects (100-199 m), Shenzhen Energy HQ (Shenzhen) von BIG (200-299 m), Ping An Finance Center (400 m und höher) von Kohn Pedersen Fox Associates in Shenzhen entworfen.

(Agnese Bifulco)

Images courtesy of CTBUH

Salesforce Tower
Name of Complex Transbay Transit Center
Architect: (Design) Pelli Clarke Pelli Architects, (Architect of Record) Kendall / Heaton Associates
Structural Engineer: (Design) Magnusson Klemencic Associates
MEP Engineer: (Design) WSP
Location San Francisco, CA, USA
Year 2018 (completion)
Consultant: (Acoustics) Cerami & Associates; (Building Monitoring) Kinemetrics Inc.; (Civil) BKF Engineers; (Environmental) EBS Consultants, Langan Engineering; (Façade) Morrison Hershfield Limited; (Geotechnical) Arup; (Landscape) PWP Landscape Architecture; (LEED) EBS Consultants; (Life Safety) WSP; (Lighting) Front Inc., Horton Lees Brogden Lighting Design, Jim Campbell; (Parking & Traffic) HWA Parking, LLC; (Property Management) CBRE, Cushman & Wakefield; (Security) AON; (Vertical Transportation) Persohn/Hahn; (Wind) RWDI.
Photo: Jason O'Rear



Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×