13-07-2018

Der pyramidenförmige Bücherberg von MVRDV aus Glas und Schichtholz

MVRDV,

Amsterdam,

Bibliotheken, Kulturzentrum,

Glas, Holz,

Die niederländischen Architekten MVRDV haben eine multifunktionale, pyramidenförmige Nachbarschaftsbibliothek entworfen, die darauf abzielt, die Kultur mit einigen der wirtschaftlichen und sozialen Gegebenheiten des Viertels in Einklang zu bringen.



Der pyramidenförmige Bücherberg von MVRDV aus Glas und Schichtholz


Im Zentrum von Spijkenisse, in den Niederlanden, befindet sich eine Glaspyramide, die hinter ihrer pyramidenförmigen Form aus Glas und Schichtholz eine multifunktionale Bibliothek mit großer Aussagekraft beherbergt.
Im Allgemeinen sind wir es gewohnt, dass Glas mit Stahl konjugiert ist, aber in diesem Fall hat MVRDV es aus verschiedenen Gründen an Schichtholz gekoppelt, die wir jetzt sehen werden. Die Tatsache, dass die öffentlichen Verwaltungen die Anwesenheit eines einladenden und nicht bedrohlichen Gebäudes nachweisen mussten, war von grundlegender Bedeutung, um die 10 % des Analphabetismus, der in der Bevölkerung noch immer besteht, auszugleichen. So war es notwendig, in ihm Funktionen zuzuordnen, die sich völlig von der einfachen Aufbewahrung und Ausleihe von Büchern unterscheiden. Das Umweltbildungszentrum, ein Schachklub, ein Auditorium, Besprechungsräume, Büros und Geschäfte haben hier ihren Platz gefunden. Alles wie immer mit geringen Maßen und komfortabel zu verwalten und zu leben. So zeigen die transparenten Wände von außen ihre erste Funktion, nämlich die Bibliothek, aber in Wirklichkeit gibt es hier noch viel mehr.
Andererseits haben die Tiefgarage und eine einladende Umgebung, die durch die Wärme des Holzes gegeben ist, es ermöglicht, den Ort im Winter dank des Treibhauseffektes leicht zu beheizen, während er im Sommer durch natürliche Belüftung gekühlt wird. All dies kombiniert mit einer Reihe von Photovoltaikmodulen, die dem Komplex helfen, saubere Energie zu verbrauchen. Kurz gesagt, alles ist nachhaltig und materialsparend, da viele Details der Möbel mit recycelten Elementen hergestellt werden, mit einer markanten Aufmerksamkeit für jeden einzelnen Aspekt. Einschließlich der Abmessungen.
Wenn man bedenkt, dass das Gebäude eine Höhe von etwa 20 Metern erreicht, haben die Balken eine Größe von etwa 90 cm und ihr rechteckiger, konstanter und nie verjüngter Querschnitt verleiht dem Innenvolumen eine Ausdruckskraft, die der entspricht, die man auch von außen wahrnimmt. Die rechteckigen Seiten von 55 m mal ca. 40 m würden es - wenn es ein Quader wäre - zu einem großen Projekt machen. Dank der Pyramidenform wirkt es deutlich leichter, auch wenn die 9.300 m² Gesamtfläche eine beträchtliche Menge sind. Von diesen fallen 5.300 Quadratmeter auf die Bibliothek, das Umweltschutzlehrzentrum ist 112 Quadratmeter groß, während der Schachclub eine Fläche von 140 Quadratmetern belegt und 839 Quadratmeter für die Geschäfte bestimmt sind.  

Fabrizio Orsini

Location: Spijkenisse, Netherlands Start project: 2003
Start construction: May 2009 Opening: October 2012
Client: Gemeente Spijkenisse User: Openbare Bibliotheek Spijkenisse, Milieuhuis Spijkenisse, Schaaksportvereniging Spijkenisse Architect : MVRDV, Rotterdam, NL
Client housing: De Leeuw van Putten housing corporation Installations: ARCADIS Nederland, Amersfoort, NL Structure: ABT i.o.v. ARCADIS Nederland, Amersfoort, NL Contractor: VORM Bouw, Papendrecht, NL
Technical architect: Studio Bouwhaven, Barendrecht, NL
Book shelves: Keijsers Interior Projects, Horst a/d Maas, NL Glass: Brakel Atmos, Uden, NL
Wood cover: De Groot Vroomshoop Houtbouw, Vroomshoop, NL Interior advices: Roukens + Van Gils, Gouda, NL
Material book shelves: KLP, Lankhorst, Sneek, NL Climate, Acoustics: DGMR, Arnhem, NL Lighting: ARUP, Amsterdam Lamps: Viabizzuno, Bologna, IT
Foam furniture: Feeks
Brick manufacturer: Steen bv, Rotterdam
Brick and joint work: Scholten metsel-en stelwerken bv, Ulft


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×