28-09-2017

Bruno Architettura Domus OMA Eboli

BRUNO ARCHITETTURA_Luca Bruno,

Moreno Maggi,

Eboli, Italien,

Ville, Wohnung,

Zement,

Ein augenscheinlich einfaches und lineares Programm mit klaren und genau definierten Baukörpern, voller Überlegungen und Bezugspunkten und Verweisen auf die Ursprünge des Ortes.



Bruno Architettura Domus OMA Eboli

Ich denke, dass es bei der Architektur unverzichtbar ist, dem Betrachter den Inhalt der Formen zu vermitteln” mit diesem Gedanken hat der Architekt Luca Bruno das Projekt von “Domus OMA” zusammengefasst und damit eine Lesart für diese Renovierung und Ausbau eines Wohnhauses in Eboli, 35 km südlich von Salerno geliefert.

Ausgangspunkt ist ein 300 Quadratmeter großes Gundstück und der Wunsch des Bauträgers: Das Haus zu vergrößern und dabei die Gartenfläche zu bewahren. Der Architekt Luca Bruno hat also beschlossen im Grundriss die Form des Bestands zu bewahren, der allerdings komplett abgerissen wurde. Das Problem der Vergrößerung wurde mit einem brückenartigen Baukörper gelöst. Das neue Volumen verbraucht keine Grünfläche sondern schafft auf Gartenhöhe einen offenen, dabei überdachten Raum – der ideale Rahmen zur Betrachtung der angrenzenden ländlichen Umgebung. In einem Kontinuum zwischen Draußen und Drinnen werden die Funktionen der verschiedenen Räume entlang einer imaginären Achse mit wachsendem Grad an Privatsphäre organisiert, wie anhand der Abmessungen und Formen der Öffnungen zu sehen ist. Die Tagesräume im Erdgeschoss bewahren mit großen Fenstern eine konstante optische Beziehung mit der Außenwelt. Der Schlaftrakt hingegen befindet sich in der Brücke. Ein geschlossener Block, wo das Licht durch eine einzige Öffnung einfällt: Das lange horizontal geschnittene Fenster. Ansonsten ist dieser Block ganz auf den Schutz der Privatsphäre und eine entspannende Atmosphäre für das Schlafzimmer ausgerichtet. Die beiden Etagen des Hauses sind miteinander über ein dunkles und doppelt raumhohes Volumen verbunden. Dies ist der Dreh- und Angelpunkt der Komposition. Es entsteht eine Verbindung mit dem Boden und auch eine Öffnung zum Himmel über das große Oberlicht mit Sonnenschutz aus Stahlbeton, durch welches das Tageslicht in das ganze Haus dringt.

(Agnese Bifulco)

Architektur: BRUNO ARCHITETTURA_Luca Bruno
Tragwerk: BRUNO ARCHITETTURA_Luca Bruno, Rosaria Grippa
Anlagentechnik: BRUNO ARCHITETTURA
Ort: Eboli (SA) - Italien
Bildnachweis: Moreno Maggi
Baujahr: 2015-2017

www.brunoarchitettura.it


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×