01-08-2014

Ausstellung: Conceptions of Space: Recent Acquisitions in Contemporary Architecture

Kengo Kuma,

MoMA, New York, USA, USA,

Museen, Abteilungen, Sport & Wellness,

Design,

Ausstellung, Messen,

Im MoMA von New York läuft derzeit eine Ausstellung, um die neuesten Einkäufe des Museums für die Sektion der Gegenwartsarchitektur vorzustellen.



Ausstellung: Conceptions of Space: Recent Acquisitions in Contemporary Architecture

Die Ausstellung "Conceptions of Space" (Raumkonzeptionen) zeigt die neuesten Einkäufe der Abteilung Architektur und Gestaltung des MoMA von New York.

Die zwanzig ausgestellten Projekte bieten eine Übersicht über die Gegenwartsarchitektur und gehen von weltberühmten Architekten wie Herzog & de Meuron, Álvaro Siza und Kengo Kuma zu den jungen Talenten wie Pezo von Ellrichshausen, Ryue Nishizawa, Ensamble Studio, SO-IL und MOS Architects.
Anhand von Fotografien und Zeichnungen werden die Besucher bei einer Betrachtung über die Konzeption des Raums begleitet – das grundlegende Anliegen der Architektur und Untersuchungsbereich von Künstlern und Soziologen.
Das ausgestellte Material ist nach Themen organisiert, die den verschiedenen Raumkonzeptionen entsprechen. So geht man beispielsweise vom sozialen und gemeinschaftlichen Raum der Städte (social space) über zu häuslichen Raum (living space) oder vom “condensed space” (Untersuchungen zum minimalen Wohnen) hin zu den imaginären Räumen (fictional space).

(Agnese Bifulco)

Titel: Conceptions of Space: Recent Acquisitions in Contemporary Architecture
Datum: 4. Juli – 19. Oktober 2014
Ort: MoMA, New York USA
Images courtesy of MoMA

www.moma.org


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter