1. Home
  2. Tag
  3. Stahl

Tag Stahl

Seventyonepercent: neue Badkonzepte im Zeichen der technischen Keramik

11-05-2021

Seventyonepercent: neue Badkonzepte im Zeichen der technischen Keramik

Überall auf der Welt wollen Menschen ihre Bäder in immer entspannendere, komfortablere und persönlichere Räume verwandeln. Die technische Keramik der Iris Ceramica Gruppe ermöglicht es, die uns zur Verfügung stehenden Lösungen zu erweitern, dank ungewöhnlicher Designkombinationen, bei denen die Keramik mit anderen wertvollen Materialien interagiert, wie im Fall der neuen Marke Seventyonepercent, die von Paolo Castelli entworfen wurde. Traditionelle Handwerkskunst und technische Innovation erwecken 100% Made in Italy Produkte zum Leben, die das Badezimmer auf eine persönliche und exklusive Weise neu interpretieren.

Geschwungene Stahlfassade für das Gebäude The Smile von BIG

26-02-2021

Geschwungene Stahlfassade für das Gebäude The Smile von BIG

BIG hat an der 126th Street in Harlem, New York, ein Gebäude mit einer Fassade aus ineinander greifenden Paneelen aus geschwärztem Stahl geschaffen. Aufgrund der geschwungenen Form hat es den Spitznamen “The Smile” erhalten.

Foster and Partners Apple Marina Bay Sands in Singapur ein Store auf dem Wasser

02-10-2020

Foster and Partners Apple Marina Bay Sands in Singapur ein Store auf dem Wasser

Für den dritten Store in der Stadt Singapur hat Apple einen Raum eröffnet, der seinen Kunden ein unvergessliches Erlebnis verspricht. Es ist in der Tat eine Kuppelstruktur, die vollständig aus Glas besteht und selbsttragend ist, die den Store wie eine schwebende Kugel auf dem Wasser der Marina Bay aussehen lässt, ein kostbares Juwel, das das Licht feiert. Das Projekt wurde von dem Architekturbüro Foster and Partners mit dem Designteam von Apple entwickelt.

Gulliver, Auditorium aus Holz, Stahl und Plexiglas in Prag

21-02-2020

Gulliver, Auditorium aus Holz, Stahl und Plexiglas in Prag

Ein Auditorium für Literatur in Form eines Luftschiffes steht auf dem DOX, Zentrum für zeitgenössische Kunst in Prag, und folgt dem optimistischen Konzept, das Kunst und Literatur als etwas Mächtiges und Unberechenbares sieht.

  1. <<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. >>
×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter