25-10-2013

pasel.kuenzel architects Stadtvilla Amsterdam

Marcel van der Burg,

Amsterdam,

Ville, Sport & Wellness, Residenzen,

Die Macht der einfachen Dinge – so haben die Architekten pasel.kuenzel das vor Kurzem in Amsterdam fertiggestellte Wohnprojekt definiert.



pasel.kuenzel architects Stadtvilla Amsterdam

Das vor Kurzem von den Architekten pasel.kuenzel vollendete Wohnhaus steht auf der Grote Rieteiland, einer künstlichen Insel im Osten von Amsterdam. In einem Umfeld, das von kompakten und am Ufer aufgereihten Wohnhäusern besteht, die von der Einhaltung der komplexen und strengen stadtplanerischen Auflagen bestimmt werden, ist es den Architekten gelungen, ein in seinem Design einzigartiges Bauwerk zu realisieren. Dabei haben sie auf wenige und effiziente Mittel gesetzt und das Detail besonders liebevoll gepflegt.

Das Volumen des Gebäudes besteht aus einem horizontalen Parallelepiped, das den Unterbau für die Konstruktion bildet. Darauf sitzt ein zweites, vertikales Parallelepiped, das den Diensträumen, dem Büro, den Schlafzimmern und einer großen Panoramaterrasse vorbehalten ist. Das Parallelepiped des Unterbaus enthält den Living-Bereich, in dem sich das tägliche Leben abspielt und ist dank der großen verglasten Wand auf der Südseite, die direkt zum Wasser blickt, direkt mit der Außenwelt verbunden. Die Beziehung mit der Straße wird durch den Patio vermittelt, der öffentlichen und privaten Raum voneinander trennt.

(Agnese Bifulco)

Entwurf: pasel.kuenzel architects
Ort: Amsterdam, Niederlande
Images courtesy of pasel.kuenzel architects, ph. Marcel van der Burg

www.paselkuenzel.com


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter