04-09-2014

Morphogenesis gewinnt den SIA-Getz Architecture Prize for Emergent Architecture in Asia

Singapur,

Institutionen, Sport & Wellness, Landschaft,

Award,

Das Singapore Institute of Architects (SIA) hat den Architekten Sonali und Manit Rastogi, Morphogenesis, den SIA-Getz Architecture Prize for Emergent Architecture in Asia verliehen.



Morphogenesis gewinnt den SIA-Getz Architecture Prize for Emergent Architecture in Asia

Eine neue Anerkennung für das Architekturbüro Morphogenesis, das erste indische Büro, das im Jahr 2009 die World Architecture Festival (WAF) Awards gewonnen hat.

Die Architekten Sonali und Manit Rastogi, Morphogenesis, haben den SIA-Getz Architecture Prize for Emergent Architecture in Asia erhalten.

Diese renommierte Anerkennung wird alle zwei Jahre vom Singapore Institute of Architects (SIA) verliehen und richtet sich an Architekten und Architekturbüros, die mit ihrer Tätigkeit zur Formung der sich ständig entwickelnden asiatischen Landschaft beitragen. Das Preisgericht hat betont, dass die Werke des Architekturbüros Morphogenesis in der indischen Architektur, mit den klimatischen und sozialen Bedingungen des Landes verankert sind und die indische Architektur dem internationalen Publikum bekannt gemacht haben und zu einem Beispiel für die jungen indischen und asiatischen Architekten geworden sind.

(Agnese Bifulco)

Images courtesy of Morphogenesis


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter