18-05-2021

Königsberger Vannucchi Arquitetura MN15 Ibirapuera São Paulo

Königsberger Vannucchi Arquitetura ,

Pedro Vannucchi,

Sao Paulo, Brasilien,

Wolkenkratzer,

MN15 Ibirapuera, ist ein kürzlich fertiggestellter Wohn-Hochhaus, das von dem von den Architekten Gianfranco Vannucchi und Jorge Königsberger geführten Büro entworfen wurde. Das Gebäude hat seinen Namen vom nahegelegenen Ibirapuera-Park, einem der wichtigsten öffentlichen Parks in São Paulo, Brasilien, der bei dem Projekt eine Schlüsselrolle spielte.



Königsberger Vannucchi Arquitetura MN15 Ibirapuera São Paulo
Der Ibirapuera-Park, einer der wichtigsten öffentlichen Parks in São Paulo, Brasilien, spielte eine Schlüsselrolle bei der Gestaltung von MN15, einem kürzlich fertiggestellten Komplex aus Wohnhochhäusern und zugehörigen Eigentumswohnungen von Königsberger Vannucchi Arquitetura, geleitet von den Architekten Gianfranco Vannucchi und Jorge Königsberger. Das für den Komplex vorgesehene Grundstück befindet sich in einer Grenzlage, zwischen dem städtischen Gefüge und der Grünfläche des Parks. Die Architekten haben diese Situation zum Vorteil des Projekts gelöst, so dass die Wohneinheiten einen weiten Blick auf die Vegetation genießen können. Darüber hinaus ermöglichen die von Königsberger Vannucchi Arquitetura entworfenen Fassadenlösungen mit ihren großen überdachten Terrassen in den Wohnbereichen die Aufhebung der Grenze zwischen Außen und Innen und lassen das Grün im übertragenen Sinn in die Wohnungen hineinreichen, um komfortable Lebensräume im Dialog mit der Natur des Parks zu schaffen.
Die Ausrichtung spielte eine wesentliche Rolle bei der Organisation der Funktionen des Gebäudes im Allgemeinen und der Wohnungen im Besonderen. Die Architekten sorgten für den bestmöglichen Panoramablick und eine privilegierte Lage für alle Räume, die für das tägliche Leben genutzt werden, sowohl privat, also die Wohnbereiche in den Wohnungen, als auch kollektiv, mit Räumen, die für gemeinsame Aktivitäten der Bewohner des Gebäudes vorgesehen sind. Im Erdgeschoss sind in der Tat alle Räume verteilt, in denen die gemeinsamen Aktivitäten der Wohnanlage stattfinden, sowie die gemeinschaftlichen Einrichtungen wie: Veranstaltungsraum, Innen- und Außenpool, Solarium, Fitnessbereich mit Squashplatz, Spa, etc. In den oberen Etagen sind die 14 Wohneinheiten organisiert, die bis zu 350 Quadratmeter groß sind, bis hin zum Dachgeschoss mit dem Penthouse von fast 600 Quadratmetern. Die Lebendigkeit der Fassade wird durch die Gestaltung der Terrassen erzeugt, die mit leichten Verschiebungen von einem Stockwerk zum nächsten angeordnet sind. Die kollektiven Räume im Erdgeschoss verteilen sich auf drei verschiedene niedrige Volumina am äußersten Ende des Grundstücks, während sich im zentralen Teil ein von dem Büro des berühmten brasilianischen Landschaftsarchitekten Burle Marx gestalteter Platz für die Eigentumswohnungen befindet.
Um den Energieverbrauch zu reduzieren, wählten die Architekten eine Reihe von Lösungen, wobei sie sowohl in das Gebäude integrierte Systeme wie Sonnenkollektoren als auch architektonische Lösungen wie begrünte Dächer verwendeten, um ein angenehmeres Mikroklima zu gewährleisten. Darüber hinaus entwarfen die Architekten den Grundriss des Hauses mit Doppelfenstern zu den Haupträumen in den verschiedenen Wohnungen, um den größtmöglichen Komfort in Bezug auf Beleuchtung und natürliche Belüftung zu gewährleisten.

(Agnese Bifulco)

Images courtesy of Königsberger Vannucchi Arquitetura, photo by Pedro Vannucchi

DATA:
Project Name: Mn15 Ibirapuera
Typology: Residential Building
Development And Construction: Gafisa S.A.
Location: Rua Manoel da Nóbrega 812, Ibirapuera - São Paulo - SP - Brazil.
Project Year: project December 2015 / work August 2018
Execution Year: project May 2018 / work December 2020
Land Area: 1,976.71 m²
Building Area: 9,539.47 M²
Photographer: Pedro Vannucchi (@pedrovannucchi)

ARCHITECTURE TEAM:
Königsberger Vannucchi Arquitetura
Gianfranco Vannucchi and Jorge Königsberger
Alexis Aldrovandi, Francesc De Fuentes, Liliana Sá and Carla Estrella.
Team: Luciano Lima, Adriana Ingarano, Dante Pimentel, Fernanda Sanchez, Sabrina Aron, Vera Tusco, Daniele Scarlate, Isadora Citrin, Andrea Feldon and Flavia Pereira.
Instagram: @konigsbergervannucchi

SUPPLIERS:
Development and Construction: Gafisa - SP
Landscape architecture - Burle Marx
Interior design - Zize Zink
Structural Engineering - Concrete Structure - JKMF Engenharia
Structural Engineering - Metal Structure - Engebrat Consultoria, Engenharia e Projetos S / C
Air Conditioning and Air Conditioning Project - Thermoplan Engenharia Térmica
Foundation Project: Damasco Penna Engenharia Geotécnica
Lighting Project: Senzi Lighting
Acoustic Consulting: Akkerman Acoustic Projects
Facade Consulting: Inovatec Consultores Associados
Waterproofing Consultancy: Proassp Assessoria e Projeto
Security Consulting: Studiolo Projetos e Consultoria
Hydraulic / Electrical Installations Project: Factor Projetos
Solar Heating: Cubic M3tro
Pool: Solve
Irrigation: Ishida

 


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter