1. Home
  2. Architekten
  3. Biographie
  4. Francine Houben, Mecanoo

Francine Houben, Mecanoo


Biografie

Francine Marie Jeanne Houben (1955) ist eine niederländische Architektin, Creative Director von Mecanoo Architecten, neben H. Döll, E. van Egeraat, F. Houben, C. de Weijner und R. Steenhuis einer der Gründungspartner.
Das 1984 in Delft gegründete Architekturbüro Mecanoo zeichnet sich durch Werke, „charakterisiert durch einen Modernismus, der durch die Sprache der Neo-Avantgarde neu interpretiert wird“, aus (Treccani).

Der Name stammt von dem Konstruktionsspiel Meccano, das Ende des 19. Jahrhunderts in England erfunden wurde.
Heute besteht das Architekturbüro aus einem in hohem Maße multidisziplinär ausgerichteten Mitarbeiterteam mit Profis und Kreativen aus 25 Ländern. Die Projekte von Mecanoo reichen von einzelnen Wohnungen über Stadtteile und ganze Wolkenkratzer, Städte und Polder, Schulen, Theater und Bibliotheken, Hotels und Museen.

Fähigkeiten in Bereichen wie Nachhaltigkeit, Mobilität, Bildung, Ingenieurwesen ermöglichen es dem Architekturbüro, kleine und große Projekte und hohe Komplexität durchzuführen
Die Mission des Unternehmens ist es, sich nicht so sehr auf die Form zu konzentrieren, „sondern auf Prozess, Beratung, Kontext, städtische Dimension und integrierte Strategien für nachhaltiges Design, um einzigartige und unerwartete Lösungen zu schaffen, die in den Kontext integriert und „speziell für die Menschen, die sie nutzen, inszeniert“ sind und Houbens Vision der Gestaltung in diesem Sinne widerspiegeln.

Francine Houben, das einzige Mitglied des ursprünglichen Teams, das das Architekturbüro gründete, schloss ihr Studium an der Technischen Universität Delft mit Auszeichnung ab, wo sie begann, die später in ihrem Berufsfeld angewandten Prinzipien zu theoretisieren: „hauptsächlich für Menschen zu entwerfen, ortsbezogene Räume zu bauen und Verbindungen zu schaffen, die dem Gebäude einen Zweck geben“. Dies sind die grundlegenden Werte der Arbeiten von Mecanoo, die in den letzten drei Jahrzehnten konsequent umgesetzt wurden.

In den Projekten von Houben und Mecanoo Architecten ist die Kombination von Disziplinen wie Stadtplanung und Landschaftsarchitektur auf unkonventionelle Weise, mit einer tiefen Aufmerksamkeit und Sensibilität für Aspekte wie Licht, die Suche nach Schönheit, die Beherrschung von Materialien in ihrer Besonderheit, deren Verwendung „oft im Gegensatz dazu komplementär ist“, hervorzuheben.
Nach Houbens Vision muss, „Architektur alle Sinne ansprechen. Architektur ist nie nur ein rein intellektuelles, konzeptionelles oder visuelles Spiel. Architektur besteht aus der Kombination aller einzelnen Elemente zu einem einzigen Konzept. Was am Ende zählt, ist die Anordnung von Form und Emotion“.

Die Verbindung der Architektin mit Rotterdam ist sehr wichtig, und Houben hat mit ihrem 2005 errichteten Montevideo-Turm dazu beigetragen, das Bild einer modernen Stadt zu schaffen. Als Kuratorin der ersten internationalen Architektur-Biennale Rotterdam im Jahr 2003

rückte sie das Thema Ästhetik der Mobilität ins Bewusstsein.
Zu den Projekten in der niederländischen Stadt gehören die Wohnkomplexe Hillekop (1989) und Prinsenland (1993), das Haus mit Atelier in Kralingse Plaslaan (1991), das später um das benachbarte Haus mit Backstein-Terrasse aus dem 19. Jahrhundert (2003) erweitert wurde und das Mehrzweckgebäude Rochussenstraat (1995).

In den Niederlanden hat Mecanoo zahlreiche universitäre und kulturelle Einrichtungen gebaut, wie die Bibliothek der Technischen Universität Delft (1993-1997), die Fakultät für Wirtschaft und Management der Universität von Utrecht (1995), das niederländische Freilichtmuseum in Arnheim (1995-2000), den Generalbebauungsplan der Technischen Universität Delft (2002), das Da Vinci College in Dordrecht (2004-2007), das Museum of the Sea and its People (Kaap skil) in Oudeschild, Texel (2007-2011).
Mecanoo ist auch als einer der weltweit führenden Bibliotheksgestalter bekannt.

In diesem Zusammenhang erklärte Houben, dass heute Bibliotheken die wichtigsten öffentlichen Gebäude sind, wie vor vielen Jahren die Kathedralen“. Anstatt Bücher willkommen zu heißen, sind ihre Bibliotheken Orte, die alle einladen, ohne Unterschied von Kulturen und sozialen Schichten, wie im Falle der preisgekrönten Civic Library of Birmingham - LoB (2008-2013), die nicht zufällig vom Büro als „People's Palace“ bezeichnet wird.

Die LoB ist die größte öffentliche Bibliothek Europas und konnte allein in den ersten 12 Monaten 2,7 Millionen Besucher begrüßen. Das Gebäude verfügt über ein Studiotheater mit 300 Plätzen und Dachterrasse. Eine besondere Rotunde auf dem Dach beherbergt einen „Shakespeare-Gedächtnis-Raum“,der ursprünglich im Jahre 1882 in der der ersten Zentralbibliothek Birminghams eingerichtet wurde

Die  feinziselierte Fassadenhaut der Bibliothek mit ineinanergreifenden Metallringen, die im Laufe der Jahreszeiten Licht, Reflexion und Schatten verändert ist eine Reminiszenz an die Handwerkstraditionen dieser einstigen Industriestadt.
Weitere wichtige Bibliotheksprojekte sind in Arbeit, wie die Tainan Public Library in Taiwan (2020) und die Renovierung historischer Gebäude in den USA, wie die Martin Luther King Jr. Memorial Library in Washington und die Midtown Public Library in New York.

Francine Houben ist in der akademischen und kulturellen Welt aktiv präsent, sie veröffentlicht und veranstaltet regelmäßig Konferenzen auf der ganzen Welt. Unter anderem ist sie Professorin für Architektur und Mobilitätsästhetik an der Technische Universität Delft und Gastprofessorin in Harvard.
 
Francine Houben - Studio Mecanoo: Berühmte Werke und Projekte
 
- Rinnovamento New York Public Library’s Stephen A. Schwarzman Building, New York (USA), 2021 (previsto)
- Tainan Public Library, Tainan (Taiwan), 2020 (previsto)
- Rinnovamento Martin Luther King Jr. Memorial Library, Washington D.C. (USA), 2020
- Longgang Cultural Centre, Shenzhen (Cina), 2019
- LocHal Library, Tilburg (Paesi Bassi), 2019
- Main Street of Yangdong-District, Seul (Corea del Sud), 2019
- The Place Taipei, Nangang (Taiwan), 2019
- National Kaohsiung Center for the Arts, Kaohsiung (Taiwan), 2018
- Edifici polifunzionali Konka, Shenzhen (Cina), 2018
- Erasmus Campus Student Housing, Rotterdam (Paesi Bassi), 2018
- Shenzhen North Station Urban Design, Shenzhen (Cina), 2017 - in corso
- Municipal Offices and Train Station, Delft (Paesi Bassi), 2017
- Giardino Keukenhof, Lisse, (Paesi Bassi), 2017
- Namdaemun Tower, Seul, (Corea del Sud), 2017
- Eurojust (EU agency), L'Aia, Netherlands (2017)
- Palace of Justice, Córdoba (Spagna), 2017
- HOME Arts Centre, Manchester (Regno Unito), 2015
- Bruce C. Bolling Municipal Building, Boston (USA), 2015
- Hilton Amsterdam Airport Schiphol, Amsterdam (Paesi Bassi), 2015
- Taekwang Country Club Cafe, Gyeonggi-do, (Corea del Sud), 2015
- Biblioteca civica di Birmingham (Regno Unito), 2013
- Kaap skil - Museo del mare e delle sue genti, Oudeschild, Texel (Paesi Bassi), 2011
- Teatro e centro culturale La Llotja, Lleida (Spagna), 2010
- National Historic Museum (progetto), Arnhem (Paesi Bassi), 2007
- Da Vinci College Regional Education Centre, Dordrecht (Paesi Bassi), 2007
- Montevideo Residential Tower, Rotterdam (Paesi Bassi), 2005
- Ambasciata olandese in Etiopia, Addis Abeba (Etiopia), 2005
- Residenze Nieuw Terbregge, Rotterdam (Paesi Bassi), 2002
- Cappella di Santa Maria degli Angeli, Rotterdam (Paesi Bassi), 2001
- Culture building Canadaplein & Theatre de Vest, Alkmaar (Paesi Bassi), 2000
- Netherlands Open Air Museum, Arnhem (Paesi Bassi), 2000
- Library Delft University of Technology, Delft (Paesi Bassi), 1998
- Isala college, Silvolde (Paesi Bassi), 1995
- Facoltà di Economia e Management - HU University of Applied Sciences Utrecht, (Paesi Bassi), 1995
- Edificio polifunzionale Rochussenstraat, Rotterdam (Paesi Bassi), 1995
- Urban Design Residential Area Ringvaartplasbuurt Oost Prinsenland, Rotterdam (Paesi Bassi), 1993
- Complesso residenziale Hillekop, Rotterdam (Paesi Bassi), 1989
 
Offizielle Webseite
 
www.mecanoo.nl

Verwandte Artikel: Mecanoo


Verwandte Artikel

10-07-2020

Antizipation der Zukunft MAD stellt das Projekt Shenzhen Bay Culture Park vor

MAD Architects unter der Leitung des Architekten Ma Yansong hat den Entwurf des Masterplans...

More...

08-07-2020

Wohnen vor dem Mittelmeer Costa Brava House von Mathieson Architects

Das von Mathieson Architects entworfene Haus an der Costa Brava, Spanien, scheint ein idealer...

More...

09-07-2020

Die Webinare von Iris Ceramica Group - Gesundheit, Umwelt, Wohlbefinden - Die Keramikoberflächen Active

Raumluftqualität in unseren Häusern, die Bedeutung und die Lösungen, die durch...

More...



Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter