17-08-2012

Ausstellung MODELLI/MODELS

Vittorio Gregotti, Kazuyo Sejima, Steven Holl, Jean Nouvel,

Rom,

Sport & Wellness,

Ausstellung, Messen,

Eine Ausstellung der permanenten Kollektion des MAXXI Architettura, 80 Modelle von 60 verschiedenen Autoren für eine Reise in die italienische Architektur des 20. und 21. Jahrhunderts.



Ausstellung MODELLI/MODELS
Die Ausstellung, die im MAXXI Architettura bis April 2013 zu sehen ist, gestattet es den Besuchern, eine Reise in die italienische Architektur vom 20. Jahrhundert bis jetzt zu machen, angefangen mit dem Modell des Foro Italico von Enrico Del Debbio bis zum Keramik-Basrelief des neuen Sitzes der Italienischen Raumfahrtagentur des Büros 5+1 AA, Alfonso Femia und Gianluca Peluffo.

In der Ausstellung sind 80 Modelle von mehr als 60 verschiedenen Autoren zu sehen, die in verschiedenen Techniken und Materialien realisiert wurden. Es handelt sich um Studien- oder Wettbewerbsmodelle, realisierte oder auch nur geplante Werke, wie die Plastiken der Finalisten für den Bau des Maxxi, von den Architekten Rem Koolhaas, Jean Nouvel, Vittorio Gregotti, Steven Holl, Eduardo Souto De Moura, Kazuyo Sejima realisiert wurden.

Die Ausstellung wird von Videobeiträgen bedeutender Architekten des 20. und 21. Jahrhunderts bereichert und es fehlt auch nicht an einer Sektion zum Thema der virtuellen Modelle, die den Werken von Pierluigi Nervi gewidmet ist.

(Agnese Bifulco)

Titel: Modelli/Models
Datum: 19. Juli 2012 â?? 2. April 2013
Ort: Rom, Italien

www.fondazionemaxxi.it

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter