05-08-2020

AOE vollendet One Sino Park für Sunac in Peking

AOE,

Huang Ligang,

Chongqing, China,

Einkaufszentren, Buros,

Das große Immobilienunternehmen Sunac, das in China tätig ist, bauftragte das Architekturbüro AOE, um seinem neuesten Projekt Gestalt zu verleihen: One Sino Park. Es handelt sich um einen Komplex, der Büros, Sport und Kultur vereint, mit einer Fläche von 3000 Quadratmetern, die in vier Stockwerke unterteilt ist. Das im Mai dieses Jahres im Bezirk Yubei, Chongqing, fertiggestellte Gebäude, das auf der steilen Seite eines Hügels steht, vereint Komplexität in Form und Material und schafft ein leichtes, dynamisches, heterogenes und zeitgenössisches Unikat.



AOE vollendet One Sino Park für Sunac in Peking

Es heißt One Sino Park das letzte des vom chinesischen Immobilienentwicklern Sunacs gewünschte Gebäude. Das Büro, das dazu berufen wurde, diesem wichtigen Projekt eine architektonische Form zu geben, ist AOE mit Sitz in Peking, das in ganz China für seinen ganzheitlichen Ansatz bei Design und Architektur bekannt ist.
Die von AOE durchgeführten Voruntersuchungen zur Definition von Materialien und Form haben lange gedauert und zur Analyse einer sehr großen Anzahl von Materialien geführt, nicht nur aus struktureller Sicht, sondern auch unter dem Gesichtspunkt der Lichtbrechung und Isolierung. Das Projekt setzte abwechselnd "dekonstruktive und rekonstruktive" Phasen fort, bis man zu einem dekonstruktivistischen, heterogenen und dynamischen Unikat gelangte, in dem die große Präsenz von Glas und Edelstahl dem Betrachter ein Gefühl der Leichtigkeit zurückgibt. Schon beim Betreten hat man den Eindruck, sich in einem hellen Raum zu befinden, auf halbem Weg zwischen innen und außen, dank der doppelten Höhe und der extensiv verwendeten Fenster.
One Sino Park befindet sich in der zentralchinesischen Region Chongqing, neben einem steilen, grünen Hang. Die Topographie des Geländes spielte eine Schlüsselrolle bei den Entwurfsentscheidungen von AOE, dank derer One Sino Park den Eingang im dritten von vier Stockwerken hat. Die beiden unteren, ins Tal hinabsteigenden, beherbergen Büros, ein beheiztes Schwimmbad, Freizeitbereiche und eine Sauna. Im dritten Stock gibt es neben dem Foyer und den beiden Begrüßungsräumen einen Ausstellungsraum und eine große Panoramaterrasse mit Blick auf das Tal. Im vierten und obersten Stockwerk befindet sich neben den wichtigsten Büros auch eine ständige Kunstgalerie. Die gesamte Struktur hat eine Fläche von über 3000 Quadratmetern und wird einen Teil der Verkaufsabteilung von Sunac beherbergen, einem Unternehmen mit insgesamt über 24000 Mitarbeitern in ganz China.
Das Projekt beleuchtet die Beziehungen zwischen Architektur, umgebender Natur und Gesellschaft. Dies gelingt dank des Ansatzes, der in erster Linie den Raum und die Art und Weise untersucht, wie er von der zeitgenössischen chinesischen Bevölkerung, deren Lebensstil sich rasch weiterentwickelt, erlebt wird. Das von AOE untersuchte Projekt will daher einer großartigen, teilweise öffentlich zugänglichen Architektur Gestalt geben, die in der Lage ist, durch Partizipation und Interaktion die Vitalität der Stadt und der Gemeinschaft, die sich um die Architektur selbst schart, zu stimulieren.
Von außen betrachtet nimmt One Sino Park die Form von natürlichen Mineralformationen vor Ort an, wobei jedoch zeitgenössische Materialien verwendet werden, um einen Kontrast zu schaffen. Hier kontrastieren in der Tat Edelstahl, große Fenster und leuchtende Acrylstäbe mit eher natürlich wirkenden Steinelementen. Der Haupteingang wird von einer genieteten Stahlkonstruktion getragen, während das dreieckige freitragende Dach von Paaren V-förmiger Stahlstützen, einschließlich Platten zur Verringerung der Gesamtbelastung, getragen wird. Fortsetzung der äußeren Gestalt sind die unregelmäßigen und leicht geneigten Wände, die durch die sandfarbene Verkleidung die natürliche Dimension zurückbringen. Die Außenhülle wird durch zahlreiche 80 cm breite Fenster geschlossen, die um die beiden oberen Stockwerke des Gebäudes herum aufgehängt sind. Diese Kombination von Materialien und Formen verleiht der Fassade des One Sino Park ein unregelmäßiges Aussehen, als wäre das Gebäude mit freihändigen Pinselstrichen gestaltet worden. Tagsüber glänzt die spiegelnde Oberfläche der Struktur im Sonnenlicht und hebt sich vom umgebenden Grün ab, während nachts die Acryl-Lichtleisten die Struktur in eine traumhafte Aura hüllen. Und die skulpturalen Gestaltungselemente tragen weiter zur äußeren visuellen Attraktivität des Gebäudes bei und positionieren es als architektonisches Kunstwerk, als Quelle des Stolzes und der bürgerlichen Interaktion.
Schließlich soll der skulpturale Dekonstruktivismus des Gebäudes eine Hommage und Referenz an die asiatische kulturelle Symbolik des Origami sein, sagen uns die Architekten von AOE, vor allem der Kranich, der Gesundheit, Langlebigkeit und Wahrheit bedeutet.

Francesco Cibati

Completion Year:2020
Gross Built Area: 3210.56㎡
Project location: Yuzhu Road, Yubei District, Chongqing, China
Lead Architects: Larry Wen
Design Team: Shixin Gao, Gen Li, Jiarui Li, Liuqing Liu, Ye Wang
Clients: Sunac
Engineering: CMCU Engineering Co., Ltd
Landscape: INTO
Interior: Matrix Design
Photo credits: Huang Ligang

http://www.aoe-china.com/


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter