07-11-2013

A+Architecture Theater jean-claude carrière, Montpellier

Montpellier, Frankreich,

Theatres, Sport & Wellness,

Holz,

Auf einem Gelände von besonderem räumlichen, natürlichen und historischen Wert von Montpellier haben die Architekten des Büros A+Architecture ein Theater ganz aus Holz entworfen, das jederzeit abgebaut werden kann.



A+Architecture Theater jean-claude carrière, Montpellier
Im Juni wurde das Theater Jean-Claude Carrière von Montpellier fertig gestellt. Der Entwurf stammt vom Büro A+Architecture, Gewinner des im Jahr 2012 ausgelobten Wettbewerbs.
Das Gebäude wurde komplett aus modularen Holzpaneelen realisiert. Eine Struktur, welche einen einfachen und schnellen Aufbau gestattet hat und zudem die Möglichkeit beinhaltet, das Theater abzubauen und an einem anderen Ort neu zu errichten.
Die Architekten des Büros A+Architecture (Philippe Bonon, Philippe Cervantes, Gilles Gal) haben die historischen, natürlichen und räumlichen Werte des Geländes berücksichtigt, auf dem das Theater steht. Das neue Bauwerk ist senkrecht zur historischen Achse ausgerichtet und fügt sich in die allgemeine Komposition ein, wobei einige Elemente betont werden. Ein Beispiel ist der Eingang, der zu einer Verlängerung der offenen Wege der Domaine d'O im Inneren der Konstruktion wird. Mit ihren gestalterischen Entscheidungen haben die Architekten versucht, die Umweltauswirkungen des Neubaus zu begrenzen und Lösungen verwendet, die an Energieeinsparung und Nachhaltigkeit der Architektur orientiert sind.

(Agnese Bifulco)

Entwurf: A+Architecture (Philippe BONON, Philippe CERVANTES, Gilles GAL)
Ort: Montpellier, Frankreich
Bildnachweis: courtesy of A+A architecture, ph.Marie-Caroline Lucat

www.aplus-architecture.com

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter