Tag Freie Zeit

Der Turm von Todd Saunders zwischen Norwegen und Schweden

11-04-2011

Der Turm von Todd Saunders zwischen Norwegen und Schweden

Die Ortschaft Sarpsborg in der Nähe von Østfold liegt in Norwegen, an einem der wichtigsten Transitpunkte nach Schweden.

Nationale Touristenstraßen in Norwegen: Aurland

10-03-2011

Nationale Touristenstraßen in Norwegen: Aurland

Todd Saunders und Tommie Wilhelmsen  haben einen nationalen Wettbewerb für die touristische Erschließung des norwegischen Gebiets gewonnen und haben dafür eine Architektur realisiert, die in einem überraschenden Gleichgewicht zwischen dem Verwendungszweck als Aussichtspunkt auf die Landschaft und zu betrachtendes Kunstwerk steht.

Nationale Touristenstraßen in Norwegen: Trollstigen

10-03-2011

Nationale Touristenstraßen in Norwegen: Trollstigen

Vor Kurzem beendet, handelt es sich bei dem Projekt von RRA für Aussichtspunkt über die Fjorde von Trollstigen um ein Werk, bei dem die Materialien und die Komposition von der Landschaft inspiriert sind. Der Cor-ten Stahl verändert seine Farbe im Laufe der Zeit und versteckt die Architektur und beweist somit, dass Nachhaltigkeit nicht nur die Verringerung des Energieverbrauchs bedeutet, sondern auch die Verringerung der optischen Auswirkungen auf die Landschaft.

Ein Museum des buddhistischen Tempels in Thailand

10-02-2011

Ein Museum des buddhistischen Tempels in Thailand

Das Museum des buddhistischen Tempels von Chonburi in Thailand interpretiert die traditionelle Architektur mit neuen geometrischen Formen – eine zeitgenössische Hommage an die höhere Spiritualität und an die Kunst der Meditation. Ein junger buddhistischer Architekt spezialisiert sich auf die Gestaltung von Kultgebäuden.

L'Escaut: Espace culturel Victor Jara

10-01-2011

L'Escaut: Espace culturel Victor Jara

Das Projekt für das neue Kulturzentrum Victor Jara in Soignies, Belgien, beugt die Anforderungen der Architektur den Bedürfnissen der Urbanistik und schafft dabei ein Bühnenbild, welches das Stadtzentrum belebt. Die kombinierte Verwendung der Materialien wie lokaler Stein für die Verkleidung und Glas und das Muster einer Form, die der Entwicklung des Geländes folgt, werten das Umfeld auf und fördern die Nutzung des Werks durch die Gemeinschaft.

  1. <<
  2. 10
  3. 11
  4. 12
  5. 13
  6. 14
  7. 15
  8. 16
  9. 17
  10. 18
  11. 19
  12. 20
  13. 21
  14. 22
  15. 23
  16. 24
  17. 25
  18. 26
  19. >>

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter