Tag Eigentumswohnungen

Peter Lorenz. Sottolfaro. Triest. 2004

11-05-2007

Peter Lorenz. Sottolfaro. Triest. 2004

Ein mutiges und provozierendes Projekt und von daher von vielen nicht verstanden und diskutiert: Sottolfaro ist eine Anlage mit 6 Wohnungen, die in Triest zu Füßen des Sieges-Leuchtturms steht, den imponierenden Werk des Triester Architekten Arduino Berlam, das auch als Mahnmal für die Gefallenen des Ersten Weltkriegs dient.

Seewürfel - Camenzind Evolution<br />Zürich, 2002

24-10-2006

Seewürfel - Camenzind Evolution
Zürich, 2002

"Seewürfel". So heißt die Anlage, die das Schweizer Büro Camenzind Evolution im Zentrum von Zürich entworfen hat, acht Wohn- und Bürogebäude mit einem wunderschönen Blick auf den See und die Umgebung.

Montevideo Tower. Rotterdam. Mecanoo. 2005

13-10-2006

Montevideo Tower. Rotterdam. Mecanoo. 2005

Stahl und Zement, vertikale Entwicklung und zum Meer hin vorgebaute Formen: Der nach einem Entwurf des Büros Mecanoo im Hafengebiet von Rotterdam erbaute Turm hat sich dank seiner Vielfalt an Formen und Materialien problemlos in die städtische Landschaft eingefügt.

Wohnen & Arbeiten, Freiburg. Id-Architekur. 1999

27-07-2006

Wohnen & Arbeiten, Freiburg. Id-Architekur. 1999

Große verglaste Flächen, punktgenaue Lösungen für die Wärmedämmung, Belüftungssysteme und die Sonnenenergie: Das sind die wichtigsten Merkmalen des Passivhauses "Wohnen & Arbeiten", eines der wichtigsten Beispiele nachhaltiger Architektur in Europa.

Housing Block. Ofit Arhitekti. Izola (Slowenien). 2006

23-06-2006

Housing Block. Ofit Arhitekti. Izola (Slowenien). 2006

Viele kleine Häuser, die sich an eine bunte Wand "klammern": Das ist der optische Eindruck von Housing Block, dem Projekt in Slowenien, und zwar auf einem Hügel, der auf die Bucht von Izola blickt.

Wohnanlage The Wave, René Van Zuuk. <br />Almere (Niederlande). 2005

29-05-2006

Wohnanlage The Wave, René Van Zuuk.
Almere (Niederlande). 2005

Die neue Wohnanlage im Stadtzentrum von Almere heißt "The Wave" und genau wie eine Welle zeichnet sie sich durch eine geschwungene Architektur aus.

Olympisches Dorf Torino 2006,<br> Benedetto Camerana<br>Turin, Italien. 2006

13-02-2006

Olympisches Dorf Torino 2006,
Benedetto Camerana
Turin, Italien. 2006

Das Projekt für das Olympische Dorf von Torino 2006 ist ein gelungenes Beispiel für die Integration und die Zusammenfassung der unterschiedlichsten Eingriffsmaßstäbe. Es ist Baukunst, aber auch Stadt, es ist Park, und gleichzeitig Landschaft.

  1. <<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. >>

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter