Tag Barcelona, Spanien

Denys & von Arend Interior Design passiver Büroräume in Barcelona

10-05-2022

Denys & von Arend Interior Design passiver Büroräume in Barcelona

Die Vermittlung eines Gefühls von Effizienz in einer entspannten Atmosphäre ist das Schlüsselkonzept der neuen Büroräume, die von den Architekten Denys & von Arend aus Barcelona nach dem Passivhaus-Standard für den Hauptsitz von Coatresa entworfen wurden, einem Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Formen und Beschichtungen für die Backwarenindustrie spezialisiert hat.

7 Finalisten für den Preis für zeitgenössische Architektur der europäischen Union - Mies van der Rohe Award 2022

22-02-2022

7 Finalisten für den Preis für zeitgenössische Architektur der europäischen Union - Mies van der Rohe Award 2022

Die Finalisten des Mies van der Rohe Awards 2022, des Preises für zeitgenössische Architektur der europäischen Union, stehen fest: Es sind fünf Arbeiten für die Kategorie „Architektur“ und zwei für den Nachwuchspreis „Emerging Architect“. Im März wird die internationale Jury die sieben Werke besichtigen und Ende April die Preisträger verkünden. Im Mai wird wie üblich im Pavillon Mies van der Rohe von Barcelona, wo die Finalistenarbeiten ausgestellt werden, die Preisverleihung stattfinden.

Die Finalisten des Mies van der Rohe Award 2022

25-01-2022

Die Finalisten des Mies van der Rohe Award 2022

Am 17. Januar gab die Jury des Mies-van-der-Rohe-Preises 2022 unter dem Vorsitz der Architektin Tatiana Bilbao die Projekte bekannt, die für den alle zwei Jahre verliehenen Preis der Europäischen Union für zeitgenössische Architektur ausgewählt wurden. Die 40 Werke gelten als repräsentativ für die Tendenzen in der Architektur in Europa und konzentrieren sich auf die Themen Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft, soziale Integration und ästhetische Forschung.

Nachruf auf den Architekten Ricardo Bofill

19-01-2022

Nachruf auf den Architekten Ricardo Bofill

Der Architekt Ricardo Bofill starb am 14. Januar 2022 im Alter von 82 Jahren in Barcelona und war einer der bekanntesten Architekten Spaniens. Er war der Autor wichtiger Projekte wie des Manzanares-Parks in Madrid oder des Nationaltheaters von Katalonien, von Werken, die einen tiefgreifenden Einfluss auf die Landschaft hatten, wie das W-Hotel in Barcelona, von ikonischer Architektur wie der Muralla Roja oder La Fábrica, seinem persönlichen Wohnsitz und dem Sitz seines Büros Ricardo Bofill Taller de Arquitectura.

Abschied vom Architekten und Stadtplaner Oriol Bohigas

09-12-2021

Abschied vom Architekten und Stadtplaner Oriol Bohigas

„Stadtplaner, Denker, Intellektueller und Aufwiegler. Er hat Würde-Regeln in die Stadtviertel gebracht“, so erinnert sich EL PAÍS an den Architekten Oriol Bohigas. Der spanische Architekt, der maßgeblich an der Umgestaltung Barcelonas für die Olympischen Spiele 1992 beteiligt war, ist am 30. November verstorben. Am 20. Dezember wäre er 96 Jahre alt geworden. Zu den in Italien entstandenen Projekten gehören der Masterplan für Salerno und die Umgestaltung des Bahnhofsbereichs von Parma.

  1. <<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. >>
×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter