22-07-2020

Studio Schicketanz für Tehama Carmel: Luxus und Nachhaltigkeit im Sinne von Clint Eastwood

Studio Schicketanz,

Joe Fletcher, Tim Griffith, Bob Canfield,

Carmel-by-the-Sea, California, USA,

Residenzen,

Interior Design,

Das Studio Schicketanz ist eines der gefragtesten Architekturbüros an der Central Coast von Kalifornien. Das Werk, das in den letzten dreißig Jahren gemeinsam mit der Gründerin, der österreichischen Architektin Mary Ann Schicketanz, gewachsen ist, ist eine leidenschaftliche, umfassende und respektvolle Feier der natürlichen Schönheit des Golden State. Deshalb hat sich Tehama Carmel, ein nachhaltiges Luxus-Immobilienprojekt, das auch aus dem Willen des Stars Clint Eastwood entstand, für die Neugestaltung und den Bau mehrerer Immobilien im Namen der Eleganz und mit einem ökologischen Null-Fußabdruck auf sie verlassen.



Studio Schicketanz für Tehama Carmel: Luxus und Nachhaltigkeit im Sinne von Clint Eastwood

Es gibt einen Grund, warum das Studio Schicketanz eines der gefragtesten Architekturbüros in Kalifornien ist. Als ihre Gründerin, die österreichische Architektin Mary Ann Schicketanz, vor dreißig Jahren in Carmel-by-the-Sea ankam, verliebte sie sich unsterblich in die gesamte Region Central Coast. Seitdem ist sie zur inspirierenden Muse für all ihre Projekte geworden, zu einer Anregung für die Forschung, sowohl in technischer als auch in ästhetischer Hinsicht. Hier spielt alles, von Zypressen über Sanddünen, Sukkulenten, die Sonne bis hin zum allgegenwärtigen Pazifischen Ozean, eine Rolle in Schicketanz' Entwurfsphilosophie.
Die Arbeit des Studio Schicketanz zeichnet sich in der Tat durch ihren Ansatz aus, da sie der Nachhaltigkeit und der Material- und Farbwahl absolute Priorität einräumt. Diese müssen sich von der kalifornische Natur inspirieren lassen, diese schützen und widerspiegeln. Daher die festen Ausgangspunkte, die sich in raffinierte und luxuriöse Projekte umsetzen lassen, die niemals bereit sind, beim Umweltschutz Kompromisse einzugehen.
"Bei unserer Arbeit versuchen wir, das Richtige für das Land, für die Kunden und für unsere architektonischen Ambitionen zu tun", sagt Schicketanz. "Das Büro bringt dieses Ethos in sein breites Portfolio ein, unabhängig vom Standort des Projekts.”
Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum unter anderem Clint Eastwood Schicketanz für die letzte Phase der Sanierung und des Baus in seiner Tehama Community wollte. Es handelt sich um ein exklusives und ehrgeiziges nachhaltiges Luxus-Wohnprojekt, umgeben von Natur, mit 90 Häusern auf einer Fläche von über 800 Hektar innerhalb des Carmel Valley Natural Park, der sich von der Küste von Carmel-by-the-Sea bis zu den Hügeln im Hinterland erstreckt.
Schicketanz hat vier verschiedene Projekte für Tehama Carmel abgewickelt, so der Name des Unternehmens, das das von Clint Eastwood gewünschte Wohnprojekt umsetzt. Zwei von Grund auf neu gebaute Residenzen, Tehama 1 und 2. Zusätzlich zu einer Sanierung mit dem präzisen Ziel, den ökologischen Fußabdruck zu verringern, Lobos Views und einem Eingriff in die Landschaft und das Innere eines Grundstücks mit Blick auf den Ozean, Scenic Drive.

Tehama 1 ist die erste von zwei Residenzen nach dem Standard net zero, d.h. ohne ökologischen Fussabdruck. Sie steht auf einem Hügel und räumt der Beziehung des Bewohners zur Außenwelt Vorrang ein. Eine Architektur, die erforscht, wie sie sich allmählich in eine offene Natur verwandeln kann, durch die Kombination von Struktur und Ökologie. Steinmauern, riesige Fenster und ein auskragendes Dach umschreiben eine helle und moderne Struktur mit geometrischen Formen und Farben, die mit den natürlichen Farben des Bodens und der Vegetation verschmelzen.

Tehama 2, ebenfalls eine net zero residence, ist das letzte Werk, das in zeitlicher Reihenfolge fertiggestellt wurde, der Bau wurde im Mai abgeschlossen. Sie steht an einem sanften Hang, der von einer imposanten alten Eiche dominiert wird. Um den Wünschen der zukünftigen Bewohner, die in der Tehama Community mit großer Sorgfalt ausgewählt werden, voll und ganz gerecht zu werden, wurde das zeitgenössische Design der Materialien mit den Formen der architektonischen Tradition des Tals kombiniert. Das Ergebnis ist ein Wohnhaus mit einfachen Formen, mit typischen vertikalen Latten und Bohlen, meist aus Holz, diesmal neu durchdacht mit Metallbalken und vertikaler Verglasung.

Lobos Views ist die höchstgelegene Residenz in der Gegend des Carmel Valley. Sie steht auf einem Hügel mit einer großartigen Aussicht über die Bucht von Monterey und Point Lobos. Zusammen mit einem ortsansässigen Biologen und Gärtner hat Schicketanz die visuelle Wirkung des Hauses gemildert, indem lokale Pflanzenarten auf der Oberfläche der Dächer und um das Haus herum gepflanzt wurden. Im Inneren bietet der von den kalifornischen Architekten neu gestaltete Wohnraum eine raffinierte Reihe von sich überschneidenden Räumen auf einem einzigen offenen Stockwerk, in dem Glastüren in voller Höhe den Blick auf einen großen Patio mit Blick auf den Pazifik lenken.

Scenic Drive ist Schicketanz' letzte (aber nicht weniger wichtige) Realisierung für Tehama Carmel. Es ging darum, die Strandpromenade eines Wohnhauses auf verschiedenen Ebenen zu rekonstruieren, ohne die Fläche um einen Quadratzentimeter zu vergrößern. Eine große Terrasse, die im obersten Stockwerk gebaut wurde, macht die Nähe zum Meer genießbar, dank einer sehr weiten Aussicht und direktem Zugang zum Wasser. Die Neuanordnung der Räume hat es auch ermöglicht, ein großes Doppelzimmer mit Blick auf den Ozean und eine private Terrasse hinzuzufügen. Die Palette, die für die Neugestaltung der Innenräume gewählt wurde, ist weich und einladend und umfasst Böden aus weißer Eiche und Wände, die aus vor Ort wiedergewonnenen Steinen hergestellt wurden, die auch für einen Holzofen verwendet wurden. Die Küche, die aus einem einzigen Marmorblock gehauen wurde, verstärkt die Eleganz dieses offenen Raums noch weiter.

In der Tehama Community sind von den geplanten neunzig noch weniger als dreißig Grundstücke für Wohnraum verfügbar. Diese Häuser werden erst nach dem Verkauf des Grundstücks gebaut, da man im Carmel Valley nicht a priori Land verbrauchen möchte.

Francesco Cibati

Project: Studio Schicketanz
Location: Carmel-by-the-Sea, California, USA
Year: 2016-2020
Client: Tehama Carmel Real Estate
Photo credit: Tim Griffith, Joe Fletcher, Bob Canfield
Area: variabile (from 330sqm to 600sqm)
Architecture Team: Mary Ann Gabriele Schicketanz, Studio Schicketanz Inc.
Home Builder: Todd Hunt and Forrest Hunt, Hunt Brothers Construction, Inc.
Landscape Architecture: Bernard Trainor, Bernard Trainor + Associates

https://studioschicketanz.com/
https://tehamacarmel.com


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter