17-05-2021

MAD präsentiert das Projekt Jiaxing Civic Center

MAD Architects Ma Yansong,

Jiaxing, Cina,

Gemeinschaftszentrum,

Das Studio MAD hat ein neues Projekt für die Stadt Jiaxing vorgestellt. Nach dem Bahnhof hat das Team um den Architekten Ma Yansong auch das neue Bürgerzentrum der chinesischen Stadt entworfen. Das Projekt wird einen wichtigen Bereich der Stadt mit hohem landschaftlichen Wert vervollständigen und ihn mit dem Museum für Wissenschaft und Technik und zwei Zentren für Aktivitäten für Frauen, Kinder und Jugendliche bereichern.



MAD präsentiert das Projekt Jiaxing Civic Center

Der neue Bahnhof von Jiaxing, genannt "der Bahnhof im Wald", nähert sich schnell der Fertigstellung, die für Juli 2021 geplant ist, und das Team von MAD Architects hat kürzlich ein neues Werk für dieselbe Stadt enthüllt. Dies ist der Entwurf des neuen Bürgerzentrums, das bis Ende 2023 fertiggestellt sein soll.

"Ein Bürgerzentrum muss in erster Linie ein Ort sein, der Menschen anzieht”erklärt Ma Yansong, “ein Ort, an dem sich Kinder, Jugendliche, ältere Menschen und Familien täglich und wöchentlich treffen wollen”. Daher die Idee, ihn zu einem Gartensalon für die Stadt zu machen, der sie mit seiner Ringform und seinen geschwungenen Kurven in eine ideale Umarmung hüllen kann. Der gewählte Standort hat einen wichtigen Wert in Bezug auf die landschaftliche Anziehungskraft für die Öffentlichkeit. Es befindet sich in der Nähe des South Lake, einem historischen See im südlichen Teil der Stadt, und liegt in der Nähe des größten Parks der Stadt. Dieses Gebiet mit Panoramablick auf den Fluss und reicher Vegetation wird nun sein öffentliches Angebot mit neuen, von MAD Architects entworfenen Einrichtungen vervollständigen. Das neue Bürgerzentrum wird im Wesentlichen drei Seelen haben: Es wird das Museum für Wissenschaft und Technik beherbergen und zwei Zentren für Aktivitäten, die sich an Frauen, Kinder und Jugendliche richten.

MAD Architects hat ein Projekt im städtischen Maßstab realisiert, in dem Elemente der Architektur und der Landschaft zusammenkommen und dynamische Verbindungen und Austausch zwischen den Gebäuden und dem städtischen Raum schaffen, dank einer Reihe von Halb-Außenräumen und raumhohen Fenstern, die die Grenzen verwischen. In der Mitte des Rings wird es eine große kreisförmige Rasenfläche von 6000 m2 geben, eine neue Art von städtischem Raum, in dem man sich entspannen, Aktivitäten ausüben oder Veranstaltungen besuchen kann. Die Aufgabe, das gesamte Projekt zu vereinen und die drei Gebäude "Hand in Hand" zu halten, ist dem großen runden Dach anvertraut.

Dieser trait d'union wird es auch ermöglichen, die Funktionen jedes einzelnen Gebäudes rationell zu organisieren und voneinander abhängige Gruppen zwischen den drei verschiedenen Standorten zu schaffen. Die von den Architekten entworfene Aufteilung hat eine Rationalisierung der Servicebereiche ermöglicht, die unnötige Doppelungen vermeidet und einen Vorteil sowohl in Bezug auf die Energieeinsparung als auch dadurch darstellt, dass mehr Raum für Menschen und Natur zur Verfügung steht.
Bei der Landschaftsgestaltung integrierten die Architekten den vorhandenen älteren Baumbestand in der Umgebung und schufen so einen neuen Naturpark, der durch Wege durch die Bäume und Gebäude, die einen Panoramablick auf den Fluss bieten, aufgewertet wird.

(Agnese Bifulco)

Images courtesy of MAD Architects

Jiaxing Civic Center
Jiaxing, China
2019 - 2023
 
Typology: Civic, Musuem
Site area: 126,740 sqm
Building area: approximately 180,000 sqm
Above ground: 72,351 sqm
Underground: 107,950 sqm
Height: 39 m

  Principal Partners: Ma Yansong, Dang Qun, Yosuke Hayano
Associate Partners: Kin Li, Fu Changrui, Liu Huiying
Design Team: Yin Jianfeng, Alessandro Fisalli, Fu Xiaoyi, Chen-Hsiang Chao, He Yiming, Thoufeeq Ahmed, Chen Hao, He Xiaowen, Zhang Yaohui, Guo Xuan, Edgar Navarrete, Claudia Hertrich, Deng Wei, Zhang Xiaomei, Chen Nianhai, Li Cunhao, Sun Feifei, Punnin Sukkasem, Manchi Yeung, Li Yingzhou

  Client: Jiaxing Highway Investment Co., Ltd.
Executive Architects: East China Architectural Design & Research Institute, Shanghai Municipal Engineering Design Institute (Group) Co., Ltd.
Façade consultant: RFR Shanghai
Landscape Consultant: Earthasia Design Group, Yong-High Landscape Design Consulting Co.Ltd Interior Design consultant: Shanghai Xian Dai Architectural Decoration & Landscape Design Research Institute CO., Ltd
Signage Consultant: Nippon Design Center, Inc.
Lighting Consultant: Beijing Sign Lighting Industry Group
Traffic Consultant: Shanghai Municipal Engineering Design Institute (Group) Co., Ltd.


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter