23-07-2012

Santiago Calatrava. The Quest for Movement

Santiago Calatrava,

Sankt Petersburg,

Sport & Wellness, Museen,

gleichzeitig,

Messen,

Das Museum Hermitage von Sankt Petersburg widmet zum ersten Mal dem Werk eines zeitgenössischen Architekten - Santiago Calatrava - eine Retrospektive.



Santiago Calatrava. The Quest for Movement
Für die erste Retrospektive, die im Hermitage von Sankt Petersburg einem zeitgenössischen Architekten gewidmet wird, wurde das Werk von Santiago Calatrava gewählt. Der Architekt von Weltruhm ist auch Bildhauer und Maler. Zweck der Ausstellung ist es, seine gesamte kreative Produktion zu erkunden.

Neben den Plastiken und Zeichnungen seiner wichtigsten Bauwerke werden auch Skulpturen und großformatige Gemälde ausgestellt, die eigens für das Ereignis geschaffen wurden. Unter den Projekten wird auch das neueste Werk des Architekten präsentiert, der Entwurf für den Bahnhof von Mons, der belgischen Stadt, die die Europäische Kulturhauptstadt 2015 sein wird.

Das Museum der Hermitage besitzt eine reichhaltige Sammlung von Architekturzeichnungen vom 17. bis zum 19. Jahrhundert. Die Ausstellung über das Werk von Santiago Calatrava wird nur die erste eines Event-Zyklus sein, welcher der Architektur gewidmet ist und in der Nikolaevsky Hall zu sehen sind, dem Herzen des Winterpalasts, dem Sitz des Museums.


(Agnese Bifulco)


Titel: Santiago Calatrava. The Quest for Movement
Kuratoren: Cristina Carrillo de Albornoz, Ksenia Malich
Datum: 27. Juni ? 30. September 2012
Ort: Hermitage, Sankt Petersburg, Russland
Bildnachweis: © Santiago Calatrava LLC, 2012

www.hermitagemuseum.org

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter