12-07-2012

Polyanna Paraskeva, Sandcastle, Messinia

Hotel, Fabriken, Sport & Wellness,

Holz,

Das Architekturbüro von Polyanna Paraskeva hat das Projekt für die den Kindern vorbehaltenen Bereiche der Hotelanlage Costa Navarino von Messinia in Griechenland entworfen.



Polyanna Paraskeva, Sandcastle, Messinia
In der Hotelanlage Costa Navarino von Messinia, hat sich das Architekturbüro Polyanna Paraskeva & Associates mit der Gestaltung der Räumlichkeiten befasst, die den Kindern von 5 bis 12 Jahren vorbehalten sind: Ein Bereich, das schon vom Namen her die Erinnerung an eine große "Sandburg" weckt.

Das Gebäude hat die Form einer Spirale, die allmählich aus dem Boden aufsteigt. Der Hauptkörper erinnert in der Form und in den Farben an eine "Sandburg" und an diese sind kleine Volumen angeschlossen, die komplett aus Holz bestehen.

Die Planer haben mit archetypischen Formen gearbeitet, die beim Betrachter den Eindruck erwecken, sich in einer von Kindern realisierten und modellierten Konstruktion zu befinden.

Beim Projekt für die Innengestaltung haben die Architekten einen anthropometrischen Maßstab für Kinder angelegt. Die öffentlichen und privaten Räumlichkeiten verschmelzen miteinander und es herrscht ein Gefühl der Gemeinschaft. Die Einrichtungen sind aus ökologischen und nachhaltigen Materialien hergestellt, deren lustige und lebhafte Farben zum Spiel und zur Erkundung einladen.

(Agnese Bifulco)

Entwurf: Polyanna Paraskeva & Associates Architects
Ort: Costa Navarino, Messinia, Griechenland
Bildnachweis: courtesy of Costa Navarino

polyannaparaskeva.blogspot.it
www.costanavarino.com

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter