27-11-2012

Daniel Libeskind, Reflections at Keppel Bay

Daniel Libeskind,

Singapur,

Sport & Wellness,

Award,

Das Projekt des Architekten Daniel Libeskind hat anlässlich des Emirates Glass LEAF Awards 2012 eine Sondernennung für Wohnungsbau erhalten.



Daniel Libeskind, Reflections at Keppel Bay
Die neue Wohnanlage nach einem Entwurf des Büros von Architekt Daniel Libeskind in Singapur besteht aus 6 hohen Türmen, die von einer Reihe niedriger Körper umgeben sind und umfasst insgesamt 1.129 Wohneinheiten.

Das Projekt hat von dem Preisgericht des Emirates Glass LEAF Awards 2012 eine Sondernennung erhalten.

Der Architekt Daniel Libeskind hat zwei unterschiedliche Wohnungstypen für die verschiedenen Körper des Projekts entworfen: Die niedrigen Gebäude am Meer und die 6 eleganten Türme.

Die Wohnanlage befindet sich am Eingang des historischen Hafens von Singapur, der Keppel Bay.
Die 6 gewellten Türme sind die Kennzeichen der Gestaltung und haben einen geschwungenen Verlauf, der immer unterschiedliche Räume zwischen den Strukturen schafft und von jedem Baukörper aus eine wunderbare Aussicht auf die Strandpromenade Sentosa, die Golfplätze und den Monte Faber schenkt.

(Agnese Bifulco)

Entwurf: Studio Daniel Libeskind, DCA Architects PTE Ltd,
Ort: Keppel Bay, Singapur
Bildnachweis: © Courtesy of Keppel Bay Pte Ltd-a Keppel Land Company

daniel-libeskind.com

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter