09-04-2021

Aufstrebende Architekten, die Gewinner des Europe 40under40® Award

Athen, Griechenland,

Messen,

Das European Centre for Architecture Art Design and Urban Studies und The Chicago Athenaeum: Museum of Architecture and Design, haben die Gewinner des "Europe 40under40®" Award 2020 bekannt gegeben. Die mit der Pandemie verbundenen Schwierigkeiten haben den für junge europäische Architekten und Designer reservierten Preis nicht aufgehalten. Der Preis blickt in die Zukunft und sucht nach neuen aufstrebenden Persönlichkeiten im Bereich Architektur und Design, 40 Profis unter vierzig Jahren, die repräsentativ für die europäische Architekturszene sind.



Aufstrebende Architekten, die Gewinner des Europe 40under40® Award

"Europe 40under40®" ist ein Programm, das vom European Centre for Architecture Art Design and Urban Studies und The Chicago Athenaeum: Museum of Architecture and Design gesponsert wird und jährlich 40 europäische Architekten und Designer unter 40 Jahren auswählt. Unabhängige Fachleute, die bestimmte Projekte als Hauptplaner durchgeführt haben. Ein Preis, der in die Zukunft blickt und aufstrebende Persönlichkeiten auf dem Gebiet der Architektur und des Designs sucht, die insbesondere für die europäische Szene repräsentativ sind.
Die Registrierung für die Bewerbungen 2021 wurde vor einigen Tagen eröffnet und die 40 Gewinner der Ausgabe 2020 wurden kürzlich bekannt gegeben, die von einer Fachjury ausgewählt wurden, die sich aus Architekten und Professoren der Fakultät für Architektur der Tschechischen Technischen Universität (CTU) in Prag zusammensetzt (Luboš Knytl, Marco Maio, Jan Šabart und Lenka Popelová).

Die Schwierigkeiten im Zusammenhang mit der Pandemie haben die jährliche Ausgabe dieses Preises, der sich an die neue Generation von Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplanern und Industriedesignern richtet, die mit ihren Projekten die Lebens- und Arbeitsumgebungen sowohl in den Städten als auch auf dem Land beeinflussen, nicht aufgehalten. Die Ausstellung der Siegerprojekte mit dem Titel "40 Young European Architects with New Visions" findet ab November 2021 im European Centre for Architecture Art Design and Urban Studies in Athen, Griechenland, statt.
Die Liste der Gewinner bietet ein vielfältiges Bild der Disziplin in Europa. Die ausgewählten Gewinner kommen aus 12 verschiedenen Ländern. Vier dieser Architekten stammen aus Italien: Matteo Defendini von Defendini Architects, Danilo Petta von Mask Architects, Peter Pichler von Peter Pichler Architecture und Paolo Uboldi von UP-A Uboldi Paolo Architetti.

Einer der jüngsten Gewinner, der Architekt Matteo Defendini, erhielt den Preis für ein internationales Projekt für den Schulkomplex "Sunflower" in Tansania. Das Projekt ist in die örtliche Umgebung integriert und besteht aus einer Schule für 350 Kinder, die aufgrund ihrer Blumenform dem gesamten Campus ihren Namen gibt, und weiteren Einrichtungen wie Schülerwohnheimen und Lehrerwohnheimen.

Architekt Danilo Petta von Mask Architects wurde als aufstrebendes und innovatives Talent für das Design von Luxusuhren wie der Kollektion "Astronomy Sky", "Astronomy Solar" und "Astronomy Table-Clock" ausgezeichnet, die er für die Marke Jacob & Co im Jahr 2015 – 2018 entworfen hat.

Gut integrierte, nachhaltige Architektur mit starker Bindung an die Kultur und Geschichte der Orte, an denen sie gebaut wird: Das sind die wesentlichen Elemente der Projekte des Architekten Peter Pichler von Peter Pichler Architecture, darunter das neue Hotel Milla Montis in Maranza in der Provinz Bozen, das im Oktober 2020 eröffnet wurde und eines der Projekte war, das dem Architekten einen Platz unter den 40 Gewinnern einbrachte.

Schließlich wurde der Architekt Paolo Uboldi von UP-A Uboldi Paolo Architetti für das Projekt zur Renovierung einer historischen Fabrik in Settimo Torinese ausgewählt, der Factory 1895 by Lavazza. Der Architekt hat die Kaffeeproduktionsstätte in einen Ort verwandelt, der für die Öffentlichkeit zugänglich ist, die so den gesamten Kaffeezyklus durch ein einnehmendes Erlebnis verstehen kann.

(Agnese Bifulco)

Images courtesy of European Centre for Architecture Art Design and Urban Studies

WINNERS' LIST for the 2020 "Europe 40 Under 40®"
1. Bastien Beguier, Baíto Architects - France
2. Valentin Bernard, LA SODA - France
3. Pierre Janin, FABRIQUES architectures paysages - France
4. Djamel Kara, Ropa&Associes Architectes - France
5. Hélène Latour, LA SODA - France
6. Sébastien Magrez, Atelier MIMA - France
7. Nicolas Mallet, Mallet Morales - France
8. Antoine Michaud, Atelier MIMA - France
9. Clement Miglierina, elua® - France
10. Guillaume Ramillien, Guillaume Ramillien Architecture - France
11. Yvain Renard, Architecture Office Yvain RENARD - France
12. Diego Romero, DEMAIN architecture paysage - France
13. Benjamin Van Den Bulcke, BVA / ATP - France
14. Illiana Kerestetzi, mold architects - Greece
15. Mado Samiou, Mado Samiou Architecture - Greece
16. Tamás Deilinger, Group Dyer – Hungary/United Kingdom
17. Balázs Domokos, Group Dyer - Hungary
18. Matteo Defendini, DEFENDINI ARCHITECTS - Italy
19. Danilo Petta, Danilo Petta - Mask Architects - Italy
20. Peter Pichler, Peter Pichler Architecture - Italy
21. Paolo Uboldi, UP-A Uboldi Paolo Architetti srl - Italy
22. Mateusz Górnik, Gornik Architects - Poland
23. Andrzej Truszczyński ,TKHolding - Poland
24. Maria João Andrade, MJARC arquitectos lda - Portugal
25. Darius Reznek, Karres en Brands - Romania
26. Sebastian Nagy, sebastian nagy architects, s.r.o - Slovakia
27. Jorge Cobo Susperregui, COBO Architecture - Spain
28. Miguel Crespo Picot, Zooco Estudio - Spain
29. Javier Guzmán Benito, Zooco Estudio - Spain
30. Enrique Jerez, Jerez Arquitectos - Spain
31. Sixto Martín Martínez, Zooco Estudio - Spain
32. Jordi Pimas Megias, studio1984 – Spain/France
33. Julius Taminiau, Julius Taminiau Architects - The Netherlands
34. Robbert Jan Van Der Veen, ECHO Urban Design - The Netherlands
35. Ant Vervoort, Frankie Pappas International - The Netherlands
36. Emre Açar, ACARARCH - Turkey
37. Kemal Serkan Demir, Office Istanbul Architects - Turkey
38. Mennan Elmacı, Elmaci Architects – Turkey
39. Burak Pekoglu, BINAA, Building INnovation Arts Architecture - Turkey
40. Chloe Humphreys, The Landscape Studio - United Kingdom


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter