Tag Tadao Ando

Werkstätte

03-06-2003

Werkstätte "Fabrica" für Benetton in Treviso. Tadao Ando

Planer: Tadao Ando Architects & Associates, Benetton Group S.p.a.Auftraggeber: Benetton Group.Verwendungszweck:Kommunikations-Forschungszentrum.Ort: Treviso, ItalienStrukturbau: Tecnobrevetti s.r.l., Giandomenico Cocco.Baumechanik: Adriano Lagrecacolonna general contractors: Cev S.p.a., Ivone Garbuio & Csrl, Ceolin.Gesamtgrundstücksfläche: 48.834 m²Bebaute Fläche: 5.172 m² (Neubau: 3.403 m²; Renovierung vorhandener Gebäude:1.769 m²)Materialien: Stahlbeton (für die Neubauten), Holz und Backsteine (Renovierung der vorhandenen Bauten).Arbeitsbeginn: 1992.Arbeitsende: Juni 2000.

Tadao Ando<br> wird sein

11-12-2002

Tadao Ando
wird sein "Schiff" auf der Ile Seguin bauen

"Je souhaite faire partager ma passion pour l'art contemporain au plus grand nombre et lui ouvrir la collection que je constitue depuis trente ans. Le projet de Tadao Ando correspond au cœur de cette collection. Il est sensible au caractère sacré de l'art. Je voulais que ce soit un lieu où les gens se sentent mieux à la sortie qu'à l'entrée. Et, avec un peu d'emphase, j'avais dit que je voulais quelque chose qui soit entre la chapelle romane et la cathédrale gothique." François Pinault

Tadao Ando, Water Temple, Hompuki, Japan, 1989-1991

30-09-2002

Tadao Ando, Water Temple, Hompuki, Japan, 1989-1991

Nur wenige Projekte Tadao Andos liefern ein besseres Zeugnis als der Water Temple für den Beitrag des Architekten zur Kultur seines Landes: Mehr noch als ein Gebäude ist das Bauwerk eine Sinneserfahrung, die eine radikale Änderung der Jahrtausende alten Tradition der Tempelkonstruktion in Japan darstellt.

Tadao Ando<br>
Tempel Komyo-ji-Saijo, Ehime, Japan

28-08-2002

Tadao Ando
Tempel Komyo-ji-Saijo, Ehime, Japan

Bekannt als Zugang zum Berg Ishizuchi und für ihre natürlichen Quellen, bildet die kleine Stadt Saijo, in der Präfektur von Ehime, den Hintergrund für die Rekonstruktion eines antiken, auf die Edo-Epoche zurückgehenden Tempels, der in seiner originalen Version vor etwa 250 Jahren erbaut wurde, nunmehr aber völlig verwittert und den in ihm abgehaltenen religiösen Aktivitäten nicht mehr angepasst war.

Tadao Ando<br>Teatro Armani in Mailand

28-08-2002

Tadao Ando
Teatro Armani in Mailand

Die Liaison zwischen Mode und Architektur erscheint mittlerweile als eines der fruchtbarsten Themen der internationalen kritischen Debatte, der Verwunderung vieler Kritiker, wie zum Beispiel des zukünftigen Direktors der Biennale von Venedig, Deyan Sudjic, zum Trotz, nach dem die "Mode nicht Kunst ist (...), sondern eine perfekte kulturelle Form für die begrenzte Fähigkeit zur Aufmerksamkeit unserer Zeit".

New Shopping

26-08-2002

New Shopping

Die Modewelt hat seit mehreren Jahren - und besonders seit den 80er Jahren - begriffen, dass die Imageverbreitung sich nicht auf den vergänglichen und spektakulären Moment der Modeschau begrenzt: die potentielle Kundschaft scheint in der Tat immer mehr von einem Angebot eines Lebensstils bestrickt zu werden, einer regelrechten Körpersprache, die sich auf die Sensibilität, das Temperament und den Lebensstandard des Kunden einstellt.

Tadao Ando - Haus in Chicago

23-08-2002

Tadao Ando - Haus in Chicago

Normalerweise sind die Landschaften, in denen der große japanische Meister Tadao Ando seine Projekte macht, durch einen natürlichen Kontext von großer Schönheit und Prägnanz gekennzeichnet, in den sich seine Architekturen mit harmonischer, schöpferischer Eleganz einfügen.

  1. <<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. >>

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×