1. Home
  2. Tag
  3. Markt

Tag Markt

HOTELXCHILDREN, Simone Micheli mit Fiandre

04-12-2009

HOTELXCHILDREN, Simone Micheli mit Fiandre

Simone Micheli behandelt das Thema Hotel mit der Installation HOTELXCHILDREN auf der 59° Sia Guest von Rimini. Fiandre nimmt an der Initiative mit Taxos Extreme Active teil.

Der Markt von Santa Caterina in Barcelona. Enric Miralles und Benedetta Tagliabue, 2005

21-10-2005

Der Markt von Santa Caterina in Barcelona. Enric Miralles und Benedetta Tagliabue, 2005

Der Erfolg des Umbaus des Markts von Santa Caterina in Barcelona durch Enric Miralles und Benedetta Tagliabue war schon vom Tag seiner Einweihung im vergangenen Frühjahr deutlich.

Turin. Porta Palazzo. Kleidermarkt. Massimiliano Fuksas. 2004

05-04-2005

Turin. Porta Palazzo. Kleidermarkt. Massimiliano Fuksas. 2004

Im Rahmen des städtischen Pilotprojekts "The Gate" zur Sanierung der Gegend von Porta Palazzo hat der Wiederaufbau des Kleidermarkts eine wichtige Etappe bei den Strategien zur Regenerierung der Stadt Turin gespielt.

Überlegungen zur Erhaltung des modernen Baudenkmals

19-12-2002

Überlegungen zur Erhaltung des modernen Baudenkmals

Das Baudenkmal und das Kunstwerk im Allgemeinen sind, zu welcher Periode sie auch immer gehören mögen, keine ewigen, vom Vergehen der Zeit unberührten Archetypen; sie vertreten im Gegenteil ein offenes Werk, das wie jeder lebende "Organismus" biologischen Gesetzen unterworfen ist, sich in seinen Form- und Materialkomponenten verändert und mit starken affektiven und didaktischen Konnotationen versehen ist, vom Menschen beeinflusst und seinerseits den Menschen beeinflussend. Das Baudenkmal lebt, verfällt und stirbt; eine fortdauernde Veränderung, wodurch das Werk mit neuen Elementen der "Weisheit" und Lehre angereichert wird.

Ora-ito

19-12-2002

Ora-ito

Er gilt als das Enfant terrible des französischen Design, er heißt Ito, der fünfundzwanzigjährige Pariser, Führer einer Gruppe von Tecno-Designern, die sich unter dem Namen "Ora-ito" damit amüsieren, mit dem Establishment zu spielen. Mittels einer gut aufgebauten Webseite verbreiten sie die verschiedensten Projekte, virtuelle, ironische Objekte, mit den Tendenzen der Mode- und Designmarken auf die Linie gebracht, aber auch polemisch gegenüber der von den großen Multinationalen auf dem Weltmarkt erlangten Macht.

  1. <<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. >>

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×