04-05-2021

Vielseitig, widerstandsfähig und nachhaltig: die neuen Keramikformate Ultra Ariostea

Design, Innenböden, Green Architecture, rivestimenti, gleichzeitig,

Feinsteinzeug, Stein, Marmor,

Grandi formati, Ariostea, piatti doccia,

Schönheit, Leichtigkeit und Praktikabilität sind die charakteristischen Merkmale der Ultra-Keramikplatten von Ariostea, die jetzt um die neuen Größen 270x120 und 120x120 cm erweitert wurden. 
In Übereinstimmung mit den Standardformaten, die in zeitgenössischen Projekten verwendet werden, sind die neuen Ultra-Platten immer nachhaltiger, reduzieren den Abfall auf der Baustelle und optimieren die Installation, was die grüne Berufung bestätigt, die schon immer ein Markenzeichen der Iris Ceramica Group war.
Die zehn Optiken in Marmor und Stein decken einen großen ausdrucksstarken Farbbereich ab, der sich für alle Arten von Umgebungen und Atmosphären eignet.



Vielseitig, widerstandsfähig und nachhaltig: die neuen Keramikformate Ultra Ariostea
Bei der Auswahl der besten keramischen Oberflächen für zeitgemäße Umgebungen steht immer die Leistung des Materials im Vordergrund, sowohl in technischer als auch in ästhetischer Hinsicht.
Die Verbindung von Schönheit mit höchster Qualität, vor allem in Bezug auf Haltbarkeit, Sicherheit und Hygiene, ist daher die Herausforderung für Designer. 
In den letzten Jahren war die Entwicklung der Materialien und des Angebots besonders umfangreich und bietet viele Ideen und Möglichkeiten für jeden, der ein neues oder renoviertes Haus plant.
Die Vielfalt der Optiken ist sicherlich eine der wichtigsten Möglichkeiten. Die Welt der technischen Keramik ist heute in der Lage, jede Sorte von Marmor, Stein, Holz und Zement, um nur einige zu nennen, originalgetreu zu reproduzieren. Dies bietet eine Vielzahl von Farbmöglichkeiten, Kombinationen und Kontrasten, die einen ruhigen und kreativen Umgang mit vielen Möbelstilen ermöglichen, von den klassischsten bis zu den modernsten.
Neben den Texturen ist ein zweiter wichtiger Faktor die Vielfalt der verfügbaren Formate. Auch hier bietet die technische Keramik ein hohes Maß an Leistung, denn sie vereint Größe und Leichtigkeit, dank einer auf wenige Millimeter reduzierten Dicke. So ist sie extrem leicht zu transportieren, zu verlegen und zu verarbeiten.
 
Um diese Vorschläge zu verwirklichen, gibt es jedoch Produktionszyklen, die bei internationalen Keramik-Marktführern wie der Iris Ceramica Group stets andere, ebenso wichtige und hochaktuelle Aspekte wie Nachhaltigkeit und grüne Energie in den Vordergrund stellen.
Seit ihren Anfängen vor genau 60 Jahren hat die Iris Ceramica Group die Nachhaltigkeit zur Grundlage ihrer Keramikproduktion gemacht, zusammengefasst in der Gleichung"Ecology=Economy", die 1971 vom Gründer der Gruppe, Romano Minozzi, definiert wurde.
.
In den verschiedenen Fabriken der Marken der Holding wurde all dies im Laufe der Jahre in eine Reihe von Lösungen zur Energieeinsparung und maximalen Reduzierung der Umweltbelastung durch Befolgung der besten Praktiken in Bezug auf Luft- und Wasseremissionen umgesetzt."
Große Investitionen und Weitsicht haben zu optimalen Ergebnissen in Bezug auf nachhaltige und ökologische Praktiken geführt, wie die wichtige System- und Produktzertifizierungen, die z.B. den effizienten Einsatz von Materialien und deren Recycling, den Umgang mit Wasserressourcen, den Schutz der Luftqualität und Energieeinsparungen belohnen. 
Das Ergebnis ist ein umweltfreundliches Keramikprodukt, denn es wird aus natürlichen Mineralien wie Quarz, Kaolin, Ton, Feldspat und Kieselerde hergestellt und durch natürliche Farbstoffe ergänzt. 
 
Die heute auf dem Markt erhältlichen Wandverkleidungen von Iris Ceramica Group werden von Design- und Einrichtungsliebhabern für den Reichtum ihrer Formate, Farben und Details geschätzt und sind daher das Ergebnis einer stark ethisch geprägten Vision und eines zuverlässigen, effizienten Prozesses, der unter größtmöglicher Beachtung der Umweltschutzparameter gewonnen wird.
.
Das ist das Konzept hinter der neuen Serie mit Größen 270x120 und 120x120 von Ultra Ariostea
Eine neue Linie, die in der Lage ist, die Gestaltung von Innenräumen zu vereinfachen, wobei die Platten an die Standardmaße des Projekts angepasst werden und so den Abfall in den verschiedenen Produktions- und Montageschritten, von der Produktion bis zur Baustelle, einschließlich des Transports, reduzieren.
Durch die Vermeidung von Verschnitt erfüllen die beiden Vorschläge die Anforderungen an die Bewohnbarkeit und sind die ideale Antwort für die Wandverkleidung einer Vielzahl von zeitgenössischen Räumen, nicht nur für Wohnräume.
 
Die beiden Lösungen erfüllen die Anforderungen von Neubauräumen sowie von Renovierungen, wo sie ohne die Beseitigung vorhandener Materialien eingesetzt werden können.
Die extrem wendigen Platten sind leicht zu transportieren und problemlos zu verlegen, was die Installation noch einfacher macht.
Im Katalog gibt es 10 Ultra Ariostea Texturen in den Größen 270x120 und 120 x 120 cm: Neben den edlen und begehrten Marmorsorten wie Statuario Altissimo und Bianco Calacatta gibt es die edlen Schwarztöne von Sahara Noir und Marquina Black, ohne dabei den faszinierenden und intensiven Verde St. Denis zu vergessen.
Ein chromatischer Bereich von großer Wirkung, in dem wir auch die neutralen Töne von Fior di Bosco, Pietra di Vals und Crema Luna finden
Eine Vielzahl von Lösungen, die in der Lage sind, private und öffentliche Räume zu verschönern und dabei die Eigenschaften zu erhalten, die der technischen Keramik Ultra Ariostea eigen sind: Stärke, Flexibilität, Haltbarkeit und Vielseitigkeit.


Marco Privato


| ABOUT US | KONTAKTE | PRIVACY | COOKIES POLICY | Floornature.com - Copyright ©2020

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter