30-06-2020

Wie man Außenräume am besten organisiert: Oberflächen aus Feinsteinzeug

Außenböden, Green Architecture, Rustico,

Zement, Stein, Feinsteinzeug,

FMG Fabbrica Marmi e Graniti, Pavimenti Sopraelevati,

Die Gestaltung äußerst entspannender Umgebungen ist das Hauptziel bei der Realisierung von Außenanlagen. Die hohe Leistungsfähigkeit der technischen Keramik mit dem System Twenty von FMG ermöglicht es, sich der Suche nach dem Lieblingsstil zu widmen und ihn mit kreativen Einrichtungsgegenständen zu kombinieren. Mit einer Dicke von 20 mm zeichnet sich Twenty durch eine Reihe von technischen Vorteilen aus, darunter die Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse, die einfache Installation und Reinigung sowie die Möglichkeit, Oberflächen im Innen- und Außenbereich aufeinander abzustimmen.



Wie man Außenräume am besten organisiert: Oberflächen aus Feinsteinzeug
Alle neuesten Outdoor-Trends haben eines gemeinsam: den Komfort der Einrichtung und Oberflächen.
Dank weniger aber ausgesuchter Elemente, die auf praktische und harmonische Weise angeordnet sind, ist es einfach, in den Gärten und auf den Terrassen den gleichen Komfort wie in den Wohnräumen zu erzielen. 
Während die Kollektionen von Einrichtungen und Accessoires für den Außenbereich von künstlerischen und essentiellen Formen, fast immer mit dem Holz als Protagonisten reichen, machen die keramischen Materialien, wie z.B. das Feinsteinzeug der neuesten Generation, zunehmend den Unterschied bei den Oberflächen aus.
Der Grund für den Erfolg von Feinsteinzeug für Außenbereiche liegt in den technischen Eigenschaften des Materials, verbunden mit einer ästhetischen Auswahl, die in den letzten Jahren eine deutliche Zunahme von Vorschlägen, Optiken und Farben verzeichnen konnte.
Gärten sowie Balkone und Terrassen können je nach Bedarf, mit sehr wenigen Einschränkungen und vor allem auf jeder Art von Untergrund verlegt werden, wie z.B. Gras, Kies und Sand.
Die Leichtigkeit und die einfache Verlegung der Platten aus technischer Keramik erlauben ihre natürliche Einfügung in jedem Kontext. 
Im Falle von Ferienanlagen, die mit Freiflächen ausgestattet sind, kann die Verlegung der Platten auch einen Mehrwert darstellen, der in der Lage ist, die umgebende Landschaft zu optimieren und aufzuwerten.
 
FMG Fabbrica Marmi e Graniti widmet dem Außenbereich das System der Böden für Außenanlagen Twenty, das sich durch Platten mit einer Dicke von 20 mm auszeichnet.
Alle wichtigen Leistungen, die von keramischen Materialien für den Außenbereich gefordert werden, finden ihren besten Ausdruck in den Produkten von FMG, die das Ergebnis der jahrzehntelangen Erfahrung von Iris Ceramica Group, von denen FMG eine der Referenzmarken ist.
Wir sprechen hier natürlich über Resistenz, eine grundlegende Eigenschaft, die bei Außenanlagen nicht nur Abschürfungen, Wasser, Flecken und starke Beanspruchung umfasst. Die Außenbeständigkeit erstreckt sich insbesondere auf Temperaturwechsel, Frost, direkte Sonneneinstrahlung und Bruchlasten, einschließlich der Passage von Fahrzeugen.
Während Widerstand und einfaches Verlegen zwei der wichtigsten Aspekte der technischen Keramik sind, ist zu beachten, dass das System FMG von Twenty einen ebenso wichtigen ästhetischen Wert schenkt, nämlich Kontinuität zwischen Innen- und Außenbereich. 
Mit dem breit gefächerten Vorschlag von Twenty ist es in der Tat möglich, die Innen- und Außenbereiche auf homogene Weise zu gestalten, die Wahrnehmung des bewohnten Raums zu erweitern und die visuellen Zwänge des Gebauten zu überwinden.
 
Die Keramikplatten Twenty bieten noch weitere Vorteile, die sie zu einer optimalen Lösung für jeden machen, der Außenräume in vollen Zügen genießen möchte, sowohl zu Hause als auch bei kommerziellen Aktivitäten wie beispielsweise im Gastgewerbe.
Zu diesen Leistungen gehören die Rutschfestigkeit (eine Eigenschaft, die sie ideal als Beckenränder macht) und die leichten Reinigungsmöglichkeiten, sowohl mit normalen Reinigungsmitteln als auch mit dem Hochdruckreiniger.
Die Platten sind zudem resistent gegen Schimmel und Moos und scheuen den direkten Kontakt mit Behandlungsmitteln wie Dünger oder Insektiziden nicht. Sie sind auch bei längerem Kontakt mit Salz unveränderlich: Aus diesem Grund sind sie sowohl für Gebiete in Meeresnähe (in engem Kontakt mit Salz) als auch für solche im Hochgebirge, wo im Winter Frostschutzsalz ausgebracht wird, besonders geeignet.
Das System Twenty ist leicht zu verlegen und auszuwechseln und kann auch ohne den Einsatz von Fachpersonal verlegt werden.

Die Verlegearten betreffen die Verlegung auf Gras, Kies und Sand: alle drei sind trocken, ohne Untergrund oder Klebematerial. Es ist auch möglich, die traditionelle Verlegung mit Kleber auf dem Estrich und die Verlegung als Doppelboden zu verwenden. Letztere, die auf den Vorteilen des entstandenen Hohlraums basiert, ermöglicht es, das Niveau der Oberfläche gegenüber dem Boden anzuheben, indem spezielle verstellbare Trägerstützen verwendet werden, um die Oberfläche perfekt eben zu machen, auch bei architektonischen oder natürlichen Höhenunterschieden.
Zu den Vorteilen der Verlegung als Doppelboden zählen wir die einfache Installation von Elektro- und Rohrleitungssystemen sowie eine hervorragende Wasserableitung. Letztere sind Elemente, die in Außenumgebungen mit komplettem Service einen Unterschied machen können.
Das System Twenty umfasst die Kollektionen Blast, Moonstone, Quarzite, Walk On, Wooden 20 und Pietre, mit natürlichen und strukturierten Farben, einer breiten Farbpalette und in offenen Räumen leicht zu kombinieren.
Um den Wert der Außenräume zu maximieren, finden wir im Vorschlag Twenty auch Sonderteile, die öffentlichen und privaten Schwimmbädern gewidmet sind (wie Gitter und Beckenränder, sowohl gerade als auch eckig), oder angepasste, in denen man “frei den Gestaltungsformen des Schwimmbeckens folgen und immer die richtige Ausführung der Ränder finden kann, die mit der umgebenden Oberfläche koordiniert ist".
Die Personalisierung des Produkts, ein sehr gefragter Aspekt, der nach einer Machbarkeitsstudie des technischen Personals erfolgt, erstreckt sich auch auf Ergänzungen für den Außenbereich, wie Pflanzkübel, Fahrradständer und Sitzbänke.


Marco Privato


| ABOUT US | KONTAKTE | PRIVACY | COOKIES POLICY | Floornature.com - Copyright ©2020

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter